Veritas RS III (Modell 2008)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Wiederauferstehung

 

(c) www.hadel.net

Der Veritas RS III ist die Wiederauferstehung einer Legende.

(c) www.hadel.net

Eine streng limitierte Serie von 30 Fahrzeugen wird als Nachfolger des ersten deutschen Formel 1-Rennwagens in unmittelbarer Nähe zur Nordschleife gefertigt.

(c) www.hadel.net

Die Antriebstechnik kommt mit dem 5-Liter-V10 von der BMW M-GmbH.

(c) www.hadel.net

Der leichte Gitterrohrrahmen trägt einen Carbon-Body.

(c) www.hadel.net

Eigentlich als klassischer Monoposto ausgelegt, erlaubt der Veritas durch Entfernen der rechten Abdeckung auch die schnelle Fahrt zu Zweit.

(c) www.hadel.net

Fixiert werden die Reisenden mit 4-Punkt-H-Gurten.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im Innenraum sorgen mit Nappaleder bezogene Sport- sitze für guten Seitenhalt.

Der bis zur Schulterlinie hochreichende Mitteltunnel sorgt für ein ähnliches Fahrgefühl wie der geschlossene Aztec, der durch seine Glaskuppeln die Passagiere voneinander trennt.

Entstanden sind diese Fotos auf der Essen Motorshow 2009.

(c) www.hadel.net

Die Edelstahl-Auspuffanlage verfügt über eine aktive Klappensteuerung.

(c) www.hadel.net

Durch das geringe Gewicht von nur 1080 Kilogramm und der extrem niedrigen Bauweise sind besonders hohe Kurvengeschwindigkeiten möglich.

(c) www.hadel.net

Die Bereifung besteht aus 255/30ern vorne und 325/25ern hinten.

(c) www.hadel.net

Das Heck mit den zwei flachen Lichtleisten zeigt,
daß es sich bei diesem Fahrzeug noch um das erste Präsentationsfahrzeug handelt.

(c) www.hadel.net

Als Getriebe stehen ein manuelles 6-Gang, ein 7-Gang SMG oder
ein sequentielles 6-Gang-Rennsport-Schaltwerk zur Auswahl.

(c) www.hadel.net

Für klare Sicht sorgen die Xenon-Doppelscheinwerfer.

(c) www.hadel.net

Die Auslieferung der ersten Kundenfahrzeuge soll 2010 beginnen.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zum Urahn...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!