Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Lotus Exige Cup 255 Premiere auf der Motorshow Essen

Lotus pur mit 255 PS

Verkaufsstart in Europa: Frühjahr 2007

Baujahr: 2007

Motorart: R4 Turbo
Toyota 2ZZ-GE

Hubraum: 1796 ccm

Leistung: 255 PS / 188 KW

max. Drehmoment: 243 Newtonmeter

Getriebe: 6-Gang manuell C64 ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 3.9 Sekunden

Beschleunigung von 0 auf 200 km/h: 260 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 260 km/h

Bereifung vorn: Yokohama Advan A048 LTS
195/50 R16 auf 6.5Jx16 Felgen

Bereifung hinten: Yokohama Advan A048 LTS
225/45 R17 auf 7.5Jx17 Felgen

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

Bremsanlage: Bremsscheiben vorne 308 mm
Bremsscheiben hinten 288 mm
ABS serienmäßig

Variante: Cup-Ausführung mit Straßenzulassung

Leergewicht: 930 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 2

Kofferraum: 112 Liter

Besonderheiten: Optional:
70 Liter Tank FIA-Geprüft
6-Punkt-Gurte FIA-Geprüft
Slick-Bereifung
Recaro-Sportsitze FIA-Geprüft

Abmessungen: 1719 x 1850 x 1117 mm

(c) www.hadel.net

Vom Erfolg des 240PS starken 2006er-Cup-Modells des Lotus Exige beflügelt,
war es klare Sache das 2007er-Cup-Fahrzeug weiter zu verbessern.

(c) www.hadel.net

Der Lotus Exige Cup 255 zaubert aus einem 1,8-Liter-Turbo 255 PS.

(c) www.hadel.net

Damit ist der Sprint von 0 auf 100km/h in weniger als 4 Sekunden zu schaffen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Das extrem niedrige Leergewicht von nur 930 Kilo ermöglicht Fahrmanöver,
die normale Autos mit Sicherheit von der Straße fegen würden.

(c) www.hadel.net

Für ausreichenden Grip sorgt ein auffälliger Spoiler am Heck.

(c) www.hadel.net

Unter dem Wagen ist von hinten gut der mittige Auspuff und der Diffusor zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist serienmäßig mit Sportsitzen und Vierpunktgurten ausgestattet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Für die richtige Abstimmung sorgen verstellbare Dämpfer von Öhlins.

(c) www.hadel.net

Die 22 Stoß- und 60 Rückstoß-Stufen ermöglichen mit dem fünffach verstellbaren Front-Sta- bilisator wohl perfekte Anpassung auf alle beliebigen Vorlieben des Fahrers und der Strecke.

(c) www.hadel.net

An der Front glänzt unter dem Grill die Carbon-Spoilerlippe hervor.

(c) www.hadel.net