Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Kia Cee´d Plus Erlkönig in Bremerhaven

Die ersten Bilder der Front

(c) www.hadel.net

Am 14. April 2009 wurde dieser Kia in Bremerhaven auf einen Autotransporter verladen.

(c) www.hadel.net

Schon zuvor waren Fotos des kommenden "Kia Cee´d Plus" genannten Kleinwagens
von verschiedenen Erlkönigfotografen gemacht worden, doch diese zeigen mehr.

(c) www.hadel.net

Erstmals ist die Front des neuen Modells ungetarnt zu erkennen.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Speziell bei neuen, zusätzlichen Modellreihen wird das Gesicht oft sehr lange getarnt.

(c) www.hadel.net

Hier hingegen blieben die Seiten und das Heck weiter unter einem Tarnzelt versteckt.

(c) www.hadel.net

Dieses Testfahrzeug wurde in Korea gebaut und dann nach Deutschland verschifft.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Entwicklungen der beiden Hersteller werden von einem gemeinsamen Testzentrum aus auf die Erprobungsfahrten geschickt. Der Transfer dorthin stand diesem Wagen jetzt bevor.

(c) www.hadel.net

Die Bereifung des Mini-SUV besteht auf 205/55R16er-Gummis von Continental.

(c) www.hadel.net

Unter der Folie sind großflächige Schaumstoffblöcke verteilt,
die Konturen und Details komplett verschwinden lassen.

(c) www.hadel.net

Interessantes Detail am Rande:
Die rechte Bremsscheibe war die einzige, die mit Oberflächenrost überzogen war.

(c) www.hadel.net

Markante Scheinwerfer-Gestaltung ist auch bei den Koreanern als Designelement bekannt.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die Fotoserie des hier gezeigten Erlkönigs wurde auf vielen Webseiten rund um den Globus veröffentlicht, sogar Autobild.de brachte die Fotos am 7. Mai 2009 auf ihre Seiten.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net