Ford Focus ST Race Premiere (Motorshow Essen 2006)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Alfa Romeo
 Artega
 Aston Martin
 Audi
 Bentley
 Bitter
 BMW
 Bugatti
 Chevrolet
 Chrysler
 Dodge
 Ferrari
 Fisker
 Ford
 Honda
 Hummer
 Hyundai
 Jaguar
 Jeep
 Koenigsegg
 Kia
 KTM
 Lamborghini
 Lancia
 Lexus
 Lotus
 Marussia
 Maserati
 Maybach
 Mazda
 McLaren
 Mercedes
 Mini
 Mitsubishi
 Nissan
 Opel
 Porsche
 Renault
 Rolls Royce
 Rover
 Seat
 Skoda
 Subaru
 Toyota
 Veritas
 Volvo
 VW
 Exoten



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Tuning ab Werk

 

Technische Daten : Ford Focus ST Race

 

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf der Motorshow Essen 2006 präsentierte Ford erstmals den Focus ST Race.


Auf Basis des 2005 vor- gestelltem Focus ST entstand der ST Race in Zusammenarbeit mit MS Design.

(c) www.hadel.net

Diese Variante kann über das gesamte Händlernetz von Ford bezogen werden.

(c) www.hadel.net

Das optische Paket besteht aus Frontspoiler, Seitenflaps, Heckdiffusor und Dachflügelaufsatz jeweils in Alusilber-Lackierung.

(c) www.hadel.net

Technisch wurde das Fahrwerk verbessert und 15 Millimeter tiefergelegt.

(c) www.hadel.net

Der Motor bleibt unangetastet und verfügt über 225 PS.

(c) www.hadel.net

Der Topspeed ist mit 238 km/h angegeben, liegt aber erfahrungsgemäß höher.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das Gesamtpaket ist für 5.389 Euro zuzüglich Montage erhältlich, die Komponenten können aber auch einzeln bestellt werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net







Die Seitenflaps vor der Hinterachse fallen durch die silberne Farbgebung besonders auf.





Auch am Frontspoiler glänzt die zusätzliche Spoilerlippe in silber.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die serienmäßigen 18-Zoll-Felgen sind gegen 20-Zöller mit 235er Breite getauscht worden.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum ist unverändert, hier im Bild die optionale Lederausstattung.

(c) www.hadel.net

Leider kostet das große Display mit Navi Aufpreis.

(c) www.hadel.net

Die Bremsanlage mußte nicht verändert werden, da es keine Leistungssteigerung gab.

(c) www.hadel.net

Hier geht es zur Premiere des Ford GT im Jahre 2003...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!