Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Ford Fiesta 2002 vor dem Verkaufsstart

Die letzten Probefahrten vor dem Verkaufsstart

Erlkönig fotografiert am: 19. Januar 2002

Verkaufsstart in Europa: April 2002

Baujahr: 2002 -

Motorart: R4 Benziner

Hubraum: 1596 ccm

Leistung: 100 PS / 74 KW

max. Drehmoment: 146 Newtonmeter

Getriebe: 5-Gang manuell
stufenlose Automatik Durashift-EST ccm

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 10.6 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 184 km/h

Bereifung: 6 J x 15 Felgen mit 195/50 R 15 Reifen
6.5 J x 16 Felgen mit 195/45 R 16 Reifen

Angetriebene Achsen: Frontantrieb

Variante: 5-Türer

ca. Preis: ab 10.990 Euro - 16.475 Euro Grundpreis

Türen: 5

Sitzplätze: 5

Verbrauch (Durchschnitt): 7.5 Liter pro 100 km

Verbrauch (Stadt): 10.4 Liter pro 100 km

Verbrauch (Landstraße): 5.9 Liter pro 100 km

max. Anhängelast: 900

www.hadel.net

An einem regnerischen Januar-Morgen kam mir dieser neue Ford Fiesta vor die Linse, dabei hatte der Verkaufsstart noch gar nicht begonnen! Also nix wie hinterher.

Der Fahrer war wirklich nett, denn als er mich mit der Digital-Camera im Auto bei der Fahrt rumhantieren sah, gab er mir per Lichtzeichen zu verstehen, daß wir uns gleich mal in Ruhe unterhalten sollten.

Klasse, nicht wie dieser Kinderkram bei den Mercedes-Testfahrern, die meinen abhauen zu können, dabei schaffen sie es sowieso nichtsmilie. Siehe Bildergalerie im Mercedes- Bereich...

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Das Außendesign orientiert sich weit- gehend am Focus und entspricht jetzt der neuen Markenoptik. Der Wagen ist höher geworden und mißt nun 146cm, doch trotzdem ist auch zügige Kurvenfahrt möglich ohne daß sich die Karosserie stark neigt.

www.hadel.net

Die Front entspricht schon dem Focus Facelift mit den Blinkern in den Schein- werfern und dem geänderten Stoßfänger.


Natürlich ist auch für den Fiesta wieder die beheizbare Frontscheibe erhältlich, wer jemals sowas gehabt hat, wird nie wieder darauf verzichten wollen.

Anzeige:
www.hadel.net

Der Innenraum ist komplett umgestaltet worden, so ist z.B. der Schaltknauf um fast 10cm nach oben gewandert, um besser erreichbar zu sein. Auch die Schalter und Knöpfe sind größer wie beim Vorgänger.

www.hadel.net

Die Rückleuchten sind an die Focus- oder Mondeo-Kombi-Rückleuchten angeglichen worden.

www.hadel.net

Neben der 1,4Liter-TDCi-Motorisierung mit Diesel-68PS in diesem Erprobungs-Fiesta, gibt es auch zwei Benziner mit 1,3Liter und 58PS bzw. 68PS. Nach oben runden die 16Ventiler mit 1,4Liter (80PS) und 1,6Liter (100PS) das Motorenprogramm ab.


Jetzt heißt es nur noch warten bis zum Verkaufsstart und der Präsentation bei den Händlern.


Und hier geht es zum Modell von Rietze ...

(c) www.hadel.net