Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Ferrari F430 Challenge - Premiere auf der IAA 2005

Der neue Ferrari für den Markenpokal

Baujahr: 2005

Motorart: V8

Hubraum: 4308 ccm

Leistung: 490 PS / 360 KW

max. Drehmoment: 465 Newtonmeter

Getriebe: 6-Gang Halbautomatik mit Schaltwippen ccm

Bereifung vorn: 19 x 7.5 Zoll Rennreifen

Bereifung hinten: 19 x 10 Zoll Rennreifen

Angetriebene Achsen: Heckantrieb

Bremsanlage: Carbon-Keramikbremsanlage

Innenbelüftete Bremsscheiben
380 mm vorn
350 mm hinten

ca. Preis: 179.500 Euro

Leergewicht: 1225 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 1

weitere Infos: KEINE Straßenzulassung

Abmessungen: 4511 x 1922 x 1183 mm

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2005 präsentierte Ferrari den neuen F430 Challenge für den Markenpokal 2006.

(c) www.hadel.net

Das Gewicht konnte gegenüber der Serienversion um rund 200 Kilogramm reduziert werden.

(c) www.hadel.net

Teilweise wurde Glas durch Lexan ersetzt und an anderen Stellen kam Carbon zum Einsatz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die Leistung bleibt wie im Serien-F430 bei 490 PS.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Serien-Bremsen wurden durch Carbon-Keramik-Pendants ersetzt.

(c) www.hadel.net

Das ESP wurde im F430 Challenge komplett deaktiviert.

(c) www.hadel.net

Der Beifahrersitz konnte raus, denn auf der Rundstrecke wird immer allein gefahren.

(c) www.hadel.net

Das Armaturenbrett ist sehr übersichtlich geworden. Ein großes LCD-Display liefert dem Fahrer alle wichtigen Informationen.

(c) www.hadel.net