Aufbau Sarens Demag CC8800 Tag 9    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


18. November 2004

 

(c) www.hadel.net

Am frühen Vormittag wurde der Mast langsam angehoben.

(c) www.hadel.net

Die Auslegerspitze rollte, auf dem Mastwagen gelagert, dem Drehkranz entgegen.

(c) www.hadel.net

Die gesamte Verstellung für die Wippspitze hing locker durch.

(c) www.hadel.net

In dieser Stellung wurde erstmal angehalten,
denn die Hakenflasche mußte noch eingeschert werden.

(c) www.hadel.net

Die 350t-Hakenflasche wurde vom Demag AC 615 herangeholt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Während des Aufrichtvorgangs hing der Schwebeballast nur wenige Zentimeter in der Luft.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Im direkten Vergleich konnte man die Größenverhältnisse viel besser einschätzen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Das weitere Aufrichten dauerte nur etwas über 10 Minuten und verlief ohne Probleme.

(c) www.hadel.net

Danach waren einige ruhige Tage auf der Baustelle, die bis zur Anlieferung
der Turmsegmente mit vorbereitenden Arbeiten ausgefüllt wurden.

Dann kamen am 23. November die Trucks zum Transport der Mastteile
im Bremerhavener Hafen an...

Und hier geht es weiter mit den Transporten der Turmsegmente...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!