Montage REpower 5M in Cuxhaven Teil 01    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Die Vorbereitungen beginnen

 

(c) www.hadel.net

Am Abend des 23. Oktober 2006 hieß es im Hafen von Bremerhaven: "Leinen los!"

(c) www.hadel.net

Wie bereits die beiden Maschinenhäuser für Schottland wurden auch diese zwei in Bremerhaven komplettiert.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Da aber diesmal die Reise nur nach Cuxhaven führte und man also in Küstennähe blieb,
wurde alles auf ein Ponton verladen.

(c) www.hadel.net

 Trennlinie 

Liebherr LR 11350: Transport zur ersten Baustelle

 

(c) www.hadel.net

Bereits am regnerischen Morgen waren auf dem Parkplatz des Cuxports viele Fahrzeuge
mit rot-schwarzer Ladung zu entdecken.

(c) www.hadel.net

Neben Mammoet Road Cargo, waren auch Trucks von Max Bögl und Maxtrans dabei.

(c) www.hadel.net

Der Raupenträger wiegt immerhin 38,5 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Jeder Querträger bringt 45 Tonnen auf die Waage.

(c) www.hadel.net

Auch die Abmessungen sind beachtlich:

(c) www.hadel.net

10,4 Meter Länge, 2,55 Meter Breite und eine Höhe von 2,7 Metern.

(c) www.hadel.net

Den zweiten Raupenträger brachte Merkur mit einem vierachsigen Scania.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die ersten Teile des Auslegersystems wurden zum Großteil von Mammoet Road Cargo gebracht.

(c) www.hadel.net

Das Raupenmittelteil mit Dreheinrichtung wiegt 43 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Der Aufbau kann beginnen...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!