Windenergieanlage REpower 5M Montage (Teil 2)    
Translate:
zur Startseite von ChronikUnbekanntPKWLKWKraneAktionenGästebuch

 Schwerlast
 Messen&Shows
 Firmenbesuche
 Motorsport
 Sonstiges



Für den direkten Kontakt oder eilige Fragen:
ICQ:
77627074


Beladen und fertig für die Fahrt

 

(c) www.hadel.net

Nun mußten nur noch die Transportsicherungen angebracht werden.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Auf diesem Ponton reisten die unteren drei Turmsegmente auf dem Seeweg an.

(c) www.hadel.net

Die Befestigungen für die Überfahrt waren schnell montiert.

(c) www.hadel.net

Beim Herausrangieren war wieder der Führer des Nachläufers gefragt.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

An allen Ecken war gutes Auge notwendig, damit die lange Kombination
aus dem Hafen fahren konnte.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Nach kurzer, intensiver Lenkradarbeit konnte die Fahrt beginnen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Bedanken möchte ich mich hier nochmals bei allen beteiligten Firmen und Mitarbeitern,
die mich freundlich unterstützten und diese Fotos ermöglichten.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Steigung über den Elbdeich stellte für die 580 PS starke Scania-Zugmaschine
kein Problem dar.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

An der Kuppe wurde es etwas enger unter den Trägern.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Die Zufahrt war schon im Vorwege um die notwendigen Rangierzonen erweitert worden.

(c) www.hadel.net

Die weiteren Arbeiten folgen hier...



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden!