Martina Grabski            

Translate to:


Massage

Veröffentlicht am 12.03.2000

Equine Sports Massage - Eine Massage fürs Pferd

Am Vormittag des 30. Mai 1999 fand im Rahmen des Reitertreff Ringstedt eine Vorführung der "Equine Sports Massage" statt. Susan Grünholz, die Referentin, lernte die Equine Sports Massage in den USA und übt sie seit zwei Jahren im Landkreis Cuxhaven aus.

(c) www.hadel.net

Die Equine Sports Massage ist mehr als eine Entspannungstherapie, sondern sie konzentriert sich auf die ursprünglichen Ursachen von Muskelverspannungen. Diese Massage wird angewendet zur

- Schmerzlinderung
- Straffung der Muskulatur
- Steigerung der Bewegungsmöglichkeiten
- Förderung der Durchblutung
- Unterstützung des Heilprozesses bei Verletzungen
- Lösung von Verspannungen

Nach einer theoretischen Einführung über die Möglichkeiten sowie Einschränkungen dieser Massage und über das Zusammenspiel der Muskeln beim Pferd, ging es an die Praxis. An zwei Pferden wurde ausführlich das Auffinden von Verspannungen und verschiedene Massagetechniken gezeigt.

Zum Schluss erhielt jeder Teilnehmer die Gelegenheit unter Anleitung selber das vorher gesehene am Pferd auszuprobieren und Fragen zu stellen.

Den geduldigen Pferden war es richtig anzusehen, wie sehr sie die Massage genossen.

Diese Massagen halfen auch meiner Stute Pebbels nach ihren Rückenproblemen aufgebaute Verspannungen loszuwerden.



Vielleicht interessieren Dich auch folgende Themen:

www.hadel.net
Sackhüpfen

Sackhüpfen ist ein beliebtes Spiel, bei dem auch Reitanfänger gute Chancen haben. Hier kommt es nicht darauf an wie gut man reiten kann, sondern wie gut sich ein Pferd führen lässt ohne vor dem Sack zu scheuen. Dieses Spiel lässt sich überall ausführen, egal ob auf dem Reitplatz oder bei einem Orientierungsritt auf einem breiten Weg.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fliegenhaube

Eine Fliegenhaube (auch Ohrengarn genannt) schützt die Ohren eines Pferdes vor Fliegen. Durch diesen Fliegenschutz hält das Pferd beim Reiten seinen Kopf ruhiger, da es nicht mehr versucht durch schlagen mit dem Kopf Fliegen von seinen Ohren zu vertreiben.Einige Pferde reagieren durch eine Haube auch nicht mehr ganz so empfindlich auf Geräusche und sind dadurch beim Ausreiten nicht so guckig.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Sattelgurthalter

Lange Sattelgurte hängt man beim Auf- bzw. Absatteln und in der Sattelkammer meistens in einen Steigbügel oder über den Sattel. Einen Kurzgurt muss man dafür meistens auf beiden Seiten von den Gurtstrippen lösen, sonst ist er zu kurz um über den Sattel gelegt zu werden. Wenn der Kurzgurt für den Steigbügel lang genug ist, dann hängen die Gurtstrippen nicht gerade herunter was auf die Dauer nicht gut für das Leder ist.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Wendehammer

Der Wendehammer ist eine Geschicklichkeitsaufgabe für Reiter, die auch eine gute Durchlässigkeit vom Pferd verlangt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fotoshooting

Im Laufe der Jahre sind meine Fotos immer bekannter geworden. Mittlerweile muss nicht nur mein eigenes Pferd als Fotomodell herhalten sondern ich bin kreuz und quer in den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch sowie in Bremerhaven und Bremen als "Pferdefotograf" unterwegs. Für schöne Showmotive fahre ich auch schon einmal weiter, wie man im Bereich Termine sehen kann.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Pferdesprache

Foto oben: Haflinger Houby hatte mich bereits eine Weile beobachtet wie ich im Gras hocke und Fotos mache, jetzt will er endlich wissen was ich da eigentlich in der Hand halte.

Weiterlesen...