Martina Grabski            

Translate to:


Flehmen

Veröffentlicht am 05.12.2003

Wie Pferde Gerüche untersuchen können ...

(c) www.hadel.net

Das Flehmen wird meistens durch intensive Gerüche wie z.B. eine rossende Stute ausgelöst.

www.hadel.net

Flehmende Pferde strecken ihren Kopf dabei schräg nach oben, ziehen die Oberlippe hoch und verschließen so ihre Nüstern. Häufig wird das Flehmen in Filmen für "lachende Pferde" benutzt, weil die Pferde dabei ihre Zähne zeigen.

Durch flehmen können Pferde mit Hilfe des vomeronasalen Organs (auch Jacobson Organ genannt) Gerüche überprüfen. Dieses Organ ist ein mit Riechschleimhaut überzogenes Knorpelrohr das an der Basis der Nasenschleimhaut sitzt und einen Zugang zur Maulhöhle besitzt. Flehmende Pferde lachen somit nicht sondern sie untersuchen nur verschiedene Gerüche.



Vielleicht interessieren Dich auch folgende Themen:

www.hadel.net
Brücke

Diese Aufgabe fördert das Vertrauen und die Gehorsamkeit des Pferdes. Der Reiter lernt hierbei sein Pferd gezielt durch enge Passagen zu reiten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Stiefelspanner

Zeitung und Limonadenflasche als Stiefelspanner damit Lederstiefel länger ihre Form behalten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Martina im Reitrock

Ein nicht alltägliches Bild von mir. Wie es zu diesem Foto kam möchte ich auf dieser Seite erzählen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Sommerfest im Landgestüt Celle

Ein Hingucker in der Stallgasse war der ausgestellte 5 Meter lange Zehnspänner des Holzschnitzers Friedrich Becht.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Zahnkontrolle

Pferdezähne sind mit ca. 5 Jahren ausgewachsen und haben dann eine ca. 6,5 cm lange Reserve unterhalb der Zahnfleischlinie sitzen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Osterreiten

Seit Jahrhunderten ist das Osterreiten Brauch bei den Sorben. Dieser Brauch wird auch heute noch in der Oberlausitz in der Gegend von Bautzen und Radibor praktiziert.

Weiterlesen...