Frank Hadel            

Translate to:


Minivitrine für kleine Szenen

Veröffentlicht am 14.09.2012

(c) www.hadel.net

Besondere Modelle gehören in eine Vitrine. Besser noch: In ein kleines Diorama.

Schade nur, dass die kleinen Boxen zwar von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Größen erhältlich aber meist recht teuer sind. Aber war da nicht noch die ungenutzte Herpa PC-Vitrine im Schrank?

(c) www.hadel.net

Zuerst wird der angeschrägte Sockel mit einer Bastlersäge herausgetrennt und eine Evergreen-Platte in entsprechender Größe zugeschnitten.

Da ein weißer Boden jedoch nicht so spannend wirkt, sollte dort etwas realistischeres hin. Man kann eine fein detailierte Landschaft aus den verschiedenen Modellbahn-Materialien basteln oder es je nach Verwendung auch einfacher halten. Meine Wahl fiel auf bedruckten Karton mit einem feinen Kopfsteinpflaster. Diese Pappen kosten deutlich unter 2 Euro und sind für mehrere kleine Szenen ausreichend.

(c) www.hadel.net

Zur Stabilisierung wurden in den Rahmen drei Streben eingeklebt, bevor die Platte aufgesetzt wurde.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der alte Schriftzug wird mit DLE 90 entfernt und der Rahmen abgeklebt um die weiße Kante der aufgesetzten Platte farblich anzugleichen.

Danach wird der Maskierfilm wieder abgezogen und fertig ist der Vitrinensockel. Die Stellfläche wächst im Vergleich mit dem ursprünglichen Sockel erheblich und ermöglicht es, so manche Szene deutlich lockerer zu gestalten.

(c) www.hadel.net

Ein erstes Probefoto. Für eine dauerhafte Präsentation können noch kleine Löcher in den Boden gebohrt werden, um mit feinen Drahtbügeln die Achsen des Modells zu befestigen.


www.hadel.net
Umbaubericht Ford Transit XXL (Studie)

Die ersten Schnitte führen zu einer überlangen Vorderhälfte (links) und einem ebenso übertriebenem Heckteil.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Auspuffendrohre wie am echten Sportwagen

Zuersteinmal wird der Bausatz von seiner mitgelieferten Auspuffanlage befreit. Das Foto zeigt das Boden- bzw. Inneneinrichtungsteil eines Ford Focus ST mit Doppelrohranlage. Ein Endrohr ist bereits entfernt, das andere wartet noch auf die Demontage.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Umbaubericht Mercedes Benz NG 1617 - LHG NORD

Das Modell wurde in alle Einzelteile zerlegt und sämtliche Bedruckungen wurden mit LUX DLE-90 entfernt.Der Koffer des Hängers war mit 10cm gut geeignet, allerdings 4mm zu lang. Hier half mir Ralf Mühlmann, der ihn auf die korrekte Länge von 9,6cm (= 7,50m im Original) kürzte. Herzlichen Dank dafür.Die Kühlanlage wurde demontiert und die verbliebenen Einstecklöcher wurden verschlossen.

Weiterlesen...