Frank Hadel            

Translate to:


Farblöser - Wie bekommt man den Aufdruck vom Modell?

Oftmals findet man ein Fahrzeug das ideal für einen Umbauzweck passen würde! Nur leider ist es mit den falschen Schriftzügen und Firmenlogos bedruckt.

www.hadel.net

Ein Trick aus alter Zeit ist es, das Modell in Bremsflüssigkeit zu legen, da diese den Druck angreift und ablöst. Die Kunst war es, die richtige Zeit abzuschätzen. Zu kurz und der Druck löste sich noch nicht ab und zu lang und der Kunststoff hatte gelitten.

Es macht auch einen Unterschied, welchen Kunststoff man nimmt. Modelle von Herpa vertragen diese Behandlung relativ gut - Teile von Kibri "schmelzen" innerhalb kürzester Zeit und sind absolut zerstört.

Mittlerweile gibt es dafür den Druckentferner DLE-90 von LUX. Man bestreicht die bedruckten Flächen großzügig mit dem Druckentferner, wartet einige Zeit ab und man kann den nun abgelösten Druck mit einem Q-Tip oder einem Papiertuch problemlos abwischen. Etwas Vorsicht muss man bei Türfugen o. ä. walten lassen , da der Druckentferner in den Fugen entlangläuft und die Farbe dort oftmals weiter verteilt als sie ursprünglich war.

Sollten kleine Streifen oder Schleier auf dem Modell zurückgeblieben sein, kann es mit einer Auto- bzw. Kunststoffpolitur wieder überpoliert werden.

Ergebnis: Das Modell sieht aus, als wäre es nie bedruckt gewesen und steht für den eigenen Umbau zur Verfügung.


www.hadel.net
Umbaubericht Mercedes Benz NG 1617 - LHG NORD

Das Modell wurde in alle Einzelteile zerlegt und sämtliche Bedruckungen wurden mit LUX DLE-90 entfernt.Der Koffer des Hängers war mit 10cm gut geeignet, allerdings 4mm zu lang. Hier half mir Ralf Mühlmann, der ihn auf die korrekte Länge von 9,6cm (= 7,50m im Original) kürzte. Herzlichen Dank dafür.Die Kühlanlage wurde demontiert und die verbliebenen Einstecklöcher wurden verschlossen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ladegüter selbstgemacht - Lasercut Holzkiste

Über die Lasercut-Technologie habe ich bereits vor längerer Zeit berichtet. Die Fa. Busch nutzt die Technik, um feinste Bausätze wie den Bienenstand in Serie zu produzieren. Dort ist inzwischen ein breites Sortiment erhältlich. Aber wie hilft dieses exakte Verfahren bei Indivualmodellen? Auch da tut sich was!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Baubericht Mercedes Benz Unimog - Winterdienst

So kommen die Kartons der neuen Generation von KIBRI daher. Das dunklere Blau wirkt gefälliger als das Babyblau der vergangenen Jahre. Also lüften wir den Deckel und schauen mal, wieviel Arbeit uns erwartet.

Weiterlesen...