Frank Hadel            

Translate to:


Modellbautag in Eefde (NL) 2019 - Teil 10

Veröffentlicht am 25.10.2019


(c) www.hadel.net

Zur Verteilung der Energie aus dem Kraftwerk wird ein großes Umspannwerk benötigt.

(c) www.hadel.net

Der Effekt, den ein Hintergrundbild erzielen kann, ist durchaus erstaunlich.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Einst aufwändige und mehrfarbige Lackierungen der Zugmaschinen im krassen Widerspruch zur modernen, nüchternen und kostenoptimierten Folienbeschriftung am aktuellen Fahrzeug von Frans Maas.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Als Fahrgemeinschaft hatten Tobias Wilhelmi und ich uns auf den langen Weg nach Eefde gemacht. Dass sich die Reise voll gelohnt hat, belegen die vorherigen Bilder.

In der jüngeren Vergangenheit fand Wilhelmi die Zeit für einige Neuheiten, wie diesen flachen Tankwagen, der Ideal für die Altstadt geeignet ist.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Weiterhin konnte er zwei schöne Scania Hauber älteren Baujahrs zeigen. In unterschiedlichen Rottönen lackiert, erzielen die Oldies eine tolle Wirkung. Besonders markant ist die Zugmaschine: Dort wurde Chrom gegen Mattschwarz ersetzt.

(c) www.hadel.net

Auf meiner Fläche standen zwei Dioramen, die bisher noch nie in Eefde zu sehen waren.

(c) www.hadel.net

Neben dem Festumzug konnte der Modellflugplatz mit dem A380 betrachtet werden. Zusätzlich konnte ich noch drei weitere Projekte zeigen, die ihrer Fertigstellung entgegenfiebern.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Auf meinen Ausstellungsplatten ging es ganz bewusst luftig zu. Dort fuhren Wilhelmi und ich mit funkferngesteuerten H0-Modellen, sog. Mikromodellen, umher. Sein schwerer Faun ist im Hintergrund, auf der Fernbedienung zu sehen.

(c) www.hadel.net

Der Linienbus hat seine Originalheimat in Bremerhaven und wirbt bereits heute für die Sail2020.

(c) www.hadel.net

Ich wollte nicht sündigen! Ich schwör'! smilie Aber ein Messebesucher hatte sich schon so darauf gefreut, meine humorvolle Szene von der RailHobby Bremen 2018 mit eigener Kamera festzuhalten, dass ich den Wunsch nicht abschlagen konnte. Wie gut, wenn man immer ein paar heiße Mädels im Gepäck hat.



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2016 - Teil 4

Mercedes Benz bewies am riesigen Messestand, dass man auch mit nur einem Messemodell alles richtig macht, sofern die Auswahl stimmt. In diesem Fall fiel sie auf einen Actros SLT im eleganten schwarz, der mit viel Chromzierrat aufgewertet wurde.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2016 in Ede (NL) - Teil 4

Diese Flotte in außergewöhnlicher Farbgebung gehört Arie van Urk.

Weiterlesen...
www.hadel.net
57. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2006

Das amerikanische Unternehmen vertreibt eine große Palette an H0-Fahrzeugen in guter Die-Cast-Qualität. Da man sich einen Großteil des Sortiments mit anderen Firmen teilt, verzichte ich darauf an dieser Stelle und zeige stattdessen die Modelle, die exklusiv von Model Power Minis angeboten werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Miniatur Wunderland - Italien vor der Eröffnung - Teil 3

In jedes Fenster, jede Halle lohnt der genaue Blick. Hier arbeitet ein alter Schnitzmeister an seinen Puppen. Erkennst Du ihn mit seiner berühmtesten Marionette? smilie

Weiterlesen...
www.hadel.net
64. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2013

Auch der DeLorean DMC-12 fehlte bislang als Serienmodell im H0-Maßstab, obwohl der Wagen durch die "Zurück in die Zukunft"-Filmreihe sehr berühmt geworden ist. Das ändert sich nun endlich.

Weiterlesen...
www.hadel.net
64. Internationale Automobilausstellung

Die CO²-Welle ebbt ab, Elektro ist in. War es 2009 noch die Begeisterung für sinkende CO²-Werte, so stand in diesem Jahr der Elektro-(Hybrid)-Antrieb im Vordergrund. Woher der Strom jedoch kommen soll schien den Fahrzeugherstellern, gerade mit Blick auf die Abschaltung der KKW, beinahe egal.

Weiterlesen...