Frank Hadel            

Translate to:


Modellbau-Ausstellung des PMC Lübeck 2018 - Teil 1

Veröffentlicht am 11.05.2018

(c) www.hadel.net

Erstmals besuchte ich die große Ausstellung vom Plastik-Modellbau-Club Lübeck, kurz PMCL, die in den geraden Jahren in der Musik- und Kongresshalle im Zentrum von Lübeck stattfindet.

(c) www.hadel.net

Ergänzt von verschiedenen Händlern zeigten Modellbauer aus allen Themenbereichen wie Table-Top-Rollenspielen über Papier- bis hin zum Plastikmodellbau ihr Können.

(c) www.hadel.net

Wie üblich beschränkt sich dieser Bericht auf die Modelle im H0-Maßstab. Da es häufig nicht gelang, die Namen der Erbauer zu erfahren, sind die Bildunterschriften leider nicht so informativ wie gewohnt. Dennoch lohnt sich der Bericht mit weit über 100 sehenswerten Fotos.

(c) www.hadel.net

Hans-Jürgen Schütt hatte die perfekten Modelle nach Lübeck gebracht. Busse aus Lübeck! Dieser geöffnete Bus machte die Stadtrundfahrt zu einem unvergesslichen Ereignis, wenn das Wetter mitspielte.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Außerdem zeigte Schütt verschiedene Busse der VHH in schwarz-roter Farbgebung.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

In einem Seitengang präsentierten die Lübecker Modellbahn-Freunde ihre abwechslungsreiche Modulanlage.

(c) www.hadel.net

Wie ich erfuhr, wurden einige Module erst kurz vor der Ausstellung fertig gestellt.

(c) www.hadel.net

Aber - ist das nicht immer so? Welcher Aussteller hat noch nie den Zeitdruck einer Ausstellung verspürt, zu der vor einer gefühlten Ewigkeit die locker angegangene Anmeldung erfolgte? smilie

(c) www.hadel.net

Die Module sind thematisch nicht festgelegt. So entstand eine bunte Mischung.

(c) www.hadel.net

Mit der großen Raffinerie im Wendekopf der Gleise wurde die Anlage ganz gut eröffnet. Im Anschluss befand sich eine Wohnsiedlung mit einigen Bauplätzen.

(c) www.hadel.net

Gelungen fand ich die mächtige Bogenbrücke, die die zweigleisige Bahnstrecke über die Autobahn führt. Hier ist die Feuerwehr im Einsatz, um die Spuren eines Unfalls zu beseitigen.

(c) www.hadel.net

Kurz nach der Brücke befindet sich schon das Stellwerk.

(c) www.hadel.net

Hier werden die Weichen für die Züge gestellt.

(c) www.hadel.net

Diese schmale Brücke entstand im Eigenbau und ist nur für Fußgänger und Radfahrer gedacht.

(c) www.hadel.net

Mit altem aber schweren Gerät sind die Forstarbeiter unterwegs, um die gefällten Stämme in handlichere Stücke zu zerlegen.

(c) www.hadel.net

Was bereits gesägt ist, wird vom emsigen Landwirt abgefahren.

(c) www.hadel.net

Verblüfft war ich vom Truppenübungsplatz samt Gleisanschluss. Auch wenn ich mit den militären Themen eher wenig anfangen kann, fand ich diese Idee - speziell für eine Modulanlage - sehr interessant! Generell war der Themenmix hier schön bunt.



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse Nürnberg 2001 - Teil 1

Zum ersten Mal hatten Jens und ich die Gelegenheit, die Spielwarenmesse in Nürnberg zu besuchen! Hierbei handelt es sich um keine Verkaufsmesse, sondern um die weltgrößte Fachmesse der Spielwarenbranche!Hier präsentieren die Firmen auch Modelle, die oftmals erst im Spätsommer oder zum Weih- nachtsgeschäft bei den Händlern stehen und gerade deshalb ist sie so interessant...

Weiterlesen...
www.hadel.net
60. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2009

Citroen DS21, Cabriolet offen, (Art.-Nr. 3146)

Weiterlesen...
www.hadel.net
64. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2013

In der neuen Sammelserie "Chip Collect Cars" erscheinen 12 Landrover Defender. Jedem Modell liegt ein Puzzleteil bei. Nach Erhalt des 12. Teils kann das Puzzle eingesandt werden und der eifrige Sammler erhält ein exklusives Sondermodell, das nicht im Handel erhältlich ist.

Weiterlesen...
www.hadel.net
58. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2007

Für die Kran- und Schwerlastfans bringt Kibri eine neue Farbvariante heraus, die besonders viele süddeutsche Modellbauer begeistern wird: Eine komplette Wiesbauer-Flotte!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2016 in Ede (NL) - Teil 1

Am 19. März war es endlich wieder so weit: Das Plantion im niederländischen Ede öffnete die großen Tore und bot von 10.00 bis 16.00 Uhr Fachleuten aus den Vorbildbranchen und Modellbauern aller Maßstäbe ein Podium zum Staunen und Fachsimpeln.

Weiterlesen...