Frank Hadel            

Translate to:


Maker Faire 2017 - Teil 1

Veröffentlicht am 11.06.2021

(c) www.hadel.net

Ende August besuchten wir die Maker Faire 2017 in Hannover. Die Aussteller sind sehr offen und geben bereitwillig Tipps oder teilen Ihre Erfahrungen.

www.hadel.net

Bei dieser Messe, die an verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich veranstaltet wird, handelt es sich um keine Modellbauveranstaltung, sondern um eine Plattform für Tüftler und Entwickler. Neben technischen Spielereien mit Computer, 3D-Druck oder Steampunk in allen Größen lassen sich auch wahre Monster wie dieser sechsbeinige Laufroboter bestaunen.

Was wie eine Maschine für den extravaganten Zeitvertreib scheint, hat inzwischen sogar eine klare Vision! Bergungseinsätze in unwegsamen Gebieten, z. B. nach Erdbeben oder Lawinen.

Und dann saß da plötzlich ein Uferkapitän mit seiner RC-Fernsteuerung auf der Kaimauer und navigierte seinen Kutter im Maßstab 1:87 über die sieben Welt... ja ok, ... nicht übertreiben. smilie Und er war nicht allein angereist! Die Mikromodell-Profis hatten einen eigenen Stand in der Halle. Also nichts wie hin!

(c) www.hadel.net

Am Stand erwartete uns eine ganze RC-Welt, auf der die Fahrer ihre Modelle realistisch fuhren und eine Menge Spaß dabei hatten.

(c) www.hadel.net

Neben den Modellen finde ich auch die Landschaftsmodule sehr interessant, wobei deren Schwerpunkt natürlich nicht auf Landschaftstreue sondern in den Straßenverhältnissen liegt. .

(c) www.hadel.net

Raue Gebirgswege und Brücken stellen die Trialfahrzeuge vor große Herausforderungen. Modellbaukunst und fahrerisches Geschick bestimmen den Sieger.

(c) www.hadel.net

Das etwas gewöhnlichere Straßenbild wurde von verschiedensten Fahrzeugen bis hin zum Schwerlast-Lkw genutzt. Schon raste ein Fahrzeug der Polizei im Einsatz an mir vorbei, um danach links in der Abzweigung zu verschwinden.

(c) www.hadel.net

Nur wenig später kamen die Kollegen zurück, im Schlepptau ein Schwertransporter.

www.hadel.net

Genauso zügig geht es wieder um die Kurve. Aber plötzlich taucht ein Problem auf.

(c) www.hadel.net

Ein Reisebus versperrt den Weg! Der Fahrer stellt sich und sein Fahrzeug quer. Selbst die Polizei kann den Weg nicht räumen.

(c) www.hadel.net

Was bleibt, ist rohe Gewalt! smilie Schließlich soll die Fracht noch heute ans Ziel gelangen.

(c) www.hadel.net

Nach dem kleinen Zwischenfall wird die Fahrt zügig fortgesetzt. Noch ist die Ampel grün. Sollte sie umspringen, folgt der Lkw ohne Stop der Polizei.

(c) www.hadel.net

Zum Glück ist die Straße auch in der Baustelle noch breit genug. So konnte der überbreite Tieflader passieren, ohne die Bauarbeiter zu gefährden.

(c) www.hadel.net



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
60. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2009

Hinten: Piaggio Ape 50 "PTT Post Schweiz", (Art.-Nr. 48455) Vorne: Piaggio Ape 50 "DHL Niederlande", (Art.-Nr. 48454)

Weiterlesen...
www.hadel.net
60. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2009

Der Ford Crown Victoria, Baujahr 2005, bildet den Neuheitenschwerpunkt von Model Power. Es erscheinen diverse Bedruckungsvarianten dieses Fahrzeugs.Oben: Ford Crown Victoria "Highway Patrol", (Art.-Nr. 19396)

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2005

Auch in diesem Jahr fällt es der Fa. HighTech nicht schwer, durch gute Ideen und perfekte Umsetzung neue Meilensteine in H0 zu setzen!

Weiterlesen...
www.hadel.net
3. Faszination Modellbau Bremen - Teil 2

Alexander Tillmann und Klaus Dieter Gilgen zeigten verschiedene Dioramen...

Weiterlesen...
www.hadel.net
IAA Nutzfahrzeuge 2008 in Hannover - Teil 6

Dieses schöne Trio steht für die lange Nutzfahrzeug-Historie der Franzosen, Preis: 50,- €.

Weiterlesen...