Frank Hadel            

Translate to:


Streetscooter Work L - Deutsche See, Baujahr 2017

Veröffentlicht am 19.10.2018

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Rietze
Artikel-Nr.:33017
Herstell.-Jahr:2018
Bemerkung:Eines der ersten
 tauglichen Elektrofahrzeuge
 für den Lieferverkehr

Original-Daten

Motor:40 KW/h Elektrofahrzeug
Leistung:65 PS / 48 KW
Drehmoment:200 Nm
0 - 100 km/h:- - - sec.
Höchstgeschwindigkeit:85 km/h
Grundpreis:ab 41.450,00 Euro
(c) www.hadel.net

Eine der erfreulichen Meldungen der Spielwarenmesse 2018 war die Ankündigung der elektrisch angetriebenen Streetscooter von Rietze.

(c) www.hadel.net

Die nächste Überraschung waren die beiden unterschiedlichen Varianten Work und Work L.

(c) www.hadel.net

Bei diesem flotten Flitzer handelt es sich um die lange Variante Work L. Der Kastenaufbau ist deutlich größer und fasst bis zu 8.000 ltr. Ladung.

(c) www.hadel.net

Für eine größere Reichweite ist das Fahrzeug mit Solarzellen auf dem Dach ausgestattet.

(c) www.hadel.net

Das Original ist für die Deutsche See unterwegs.

(c) www.hadel.net

Das Unternehmen hat für etwas Wirbel gesorgt. Der Fuhrpark wurde unlängst auf VW-Fahrzeuge umgestellt, weil diese als besonders umweltfreundlich beworben wurden... bis der Skandal aufflog und der Wolfsburger Umweltanspruch zweifelhaft wurde.

(c) www.hadel.net

Vom Formbau macht das Modell einen guten Eindruck.

(c) www.hadel.net

Die bedruckten Rückleuchten begeistern ebenfalls. Lediglich die Qualität der Aufdrucke vermag mich nicht vollständig zu überzeugen.

(c) www.hadel.net

Die Motive auf dem Koffer wirken körnig und gesprenkelt. Ungewöhnlich für so glatte Flächen dieser Größe.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dennoch bin ich über diese Neuentwicklung sehr erfreut und gespannt, welche Varianten zukünftig erscheinen werden.


www.hadel.net
Ferrari FXX, Baujahr 2005

Das radikale Design des Straßen-Enzo treibt der FXX auf die Spitze. Noch mehr Lüftungsöffnungen, einen komplexen Heckspoiler trotz Diffusor, Verzicht auf Blinker, herkömmliche Außenspiegel und Rückleuchten sowie ein erstarkter Motor sind nur einige der Veränderungen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Focus, Baujahr 2005

Der Focus hat sich im Laufe der Jahre zu einem harten Konkurrenten des Volkswagen Golf gemausert.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz 170S Cabrio, Baujahr 1949

Oldtimer sind nach wie vor en vogue, die Sammlerwerte steigen stetig. Jedenfalls trifft das auf viele Originalfahrzeuge zu. Busch bringt nun einen Oldtimer in verschiedenen Farben und Varianten in die Sammlervitrinen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford GT, Baujahr 2005

Als wir den GT im Jahr 2003 auf der Premiere bestaunten, schwärmte ich natürlich sofort von einer Miniatur oder einem Eigenbau auf Basis der Rennlegende aus den sechziger Jahren. Erst bei der anschließenden Projektplanung fielen die unterschiedlichen Abmessungen der Fahrzeuge auf und ich verwarf das Vorhaben.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Hummer H1, Zivilausführung, Baujahr 1992

Da am Fahrzeug selbst nicht sehr viel verändert wurde, blieb die stabile Bauweise erhalten. Die Türen hängen an mächtigen Beschlägen, auf der Fronthaube sitzen 2 massive Ösen, die auch einiges vertragen können. An beiden Seiten befinden sich große HUMMER-Schriftzüge.

Weiterlesen...