Frank Hadel            

Translate to:


Plymouth Voyager, Baujahr 1991

Veröffentlicht am 23.08.2019

Das Modell

Das Original

Modell-Daten

Hersteller:Busch
Artikel-Nr.:44623
Herstell.-Jahr:2019
Bemerkung:Klassisches "Woody"-Fahrzeug
 mit dem typischen Holzdekor
 der 1980er Jahre

Original-Daten

Motor:3,3 Ltr. V6
Leistung:152 PS / 112 KW
Drehmoment:251 Nm
0 - 100 km/h:12,8 sec.
Höchstgeschwindigkeit:174 km/h
Grundpreis:-,-- Euro
(c) www.hadel.net

Wiedereinmal gelingt es Busch, reizvolle Neuheiten aus älteren Formen zu zaubern.

(c) www.hadel.net

Der Voyager war zu seiner Zeit ein wahres Raumwunder, bot üppigen Platz für bis zu 7 Personen oder mehr als 3 m³ Stauraum. Ganz nach Bedarf.

(c) www.hadel.net

Typisch für das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war die üppige Motorisierung. Unter anderem standen verschiedene Varianten mit 2,5 und 3,3 Litern Hubraum zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Das Marken-Emblem prankt großformatig auf der schräg stehenden Motorhaube. Der Kühlergrill glänzt zwischen den Scheinwerfern lediglich mit vier verchromten Spangen.

(c) www.hadel.net

Busch setzt das Holzdekor durch eine geschickte Bedruckung um.

(c) www.hadel.net

Dunkle Elemente der Maserung wurden auf den hellen Streifen gedruckt.

(c) www.hadel.net

Das Ergebnis überzeugt, die eigentlich unkomplizierte Umsetzung führt zu einem tollen Ergebnis mit vorbildnaher Wirkung.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Rolls Royce Silver Cloud, Baujahr 1963

Jede Spritzform für die Kunststoffmodelle hat ihren Lebenszyklus. Als Neuheit stark genutzt, Varianten in Farbe und Ausstattung erscheinen, um die Entwicklungskosten möglichst schnell wieder einzuspielen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ford Granada, Baujahr 1975

Obwohl der Granada bereits 2009 in den Handel gelangte, fiel die Wahl für das Messemodell der Int. Spielwarenmesse 2011 auf diesen Klassiker.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Benz M-Klasse, Baujahr 2005

Um die neue Generation der M-Klasse wurde im Vorfeld viel Wirbel gemacht, denn das Design wurde neu gestaltet und so entpuppte sich der neue Offroader als gelungener Nachfolger der ersten Auflage.Busch bekam den Auftrag, den großen Pkw zu verkleinern und hat den Job bestens erledigt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ferrari 348 Spider, Baujahr 1993

In einem Online-Auktionhaus entdeckte ich in England diesen Umbau eines Ferrari 348 von Herpa zur Spider-Variante, also dem reinrassigen Cabriolet. Soweit es die Bilder verrieten, schien es ein recht guter Umbau zu sein und so bot ich bis zum Gewinn mit. Die starke Vergrößerung dieser Fotos zeigt die leichte Unebenheit des Verdecks stärker als in Wirklichkeit.

Weiterlesen...