Frank Hadel            

Translate to:


Verein f. Kran- u. Schwerlastmodelle im Maßstab 1:87 / H0

(c) www.hadel.net

Unsere streng limitierten Jahresmodelle seit der Vereinsgründung.

Foto: Oke Klingenberg

www.hadel.net

Ursprünglich als Interessengemeinschaft gegründet, um neben dem gemeinschaftlichen Schwerlastmodellbau Informationen aller Art über Schwertransporte, Kraneinsätze, Fuhrparkveränderungen und TV-Hinweise zum Thema auszutauschen, entwickelte sich daraus bald eine rege Gemeinschaft mit schnellen Verbindungen. Transporttermine wurden in die entsprechenden Regionen weitergereicht und durch die weite Streuung der Mitglieder war beinahe überall ein Fotograf aus unserer Runde vor Ort, um die Gemeinschaft mit aktuellen Fotos zu bereichern.

Das Internet, besonders die sozialen Netzwerke sorgten für Veränderungen im Vereinsleben. Wer viele Transporte mit der Kamera begleitet hat, fokussiert sich auf die größeren Einsätze.

Seit frühesten Zeiten legen wir streng limitierte Jahresmodelle auf, die nicht käuflich erworben werden können. Auflagen von vormals 65, aktuell 50 Stück schaffen höchste Exklusivität und so ist inzwischen eine stolze Serie handbedruckter Modelle mit Vereinsmotiven entstanden. (Foto oben)

Der Modellbau selbst ist gleichermaßen im Umbruch. Der schmerzliche Wegfall der Marke Kibri wurde schnell durch Kleinserienhersteller kompensiert. Inzwischen entstehen immer mehr private Neuentwicklungen von engagierten 3D Konstrukteuren, die ihre Ideen häufig sogar auf eigenen 3D-Druckern Wirklichkeit werden lassen. Dabei unterstützen wir uns gegenseitig.

Die gute Vernetzung sorgt für mehr Modellbau-Ideen als gebaut werden können. So haben die Mitglieder auch auf lange Sicht viele Projekte im Kopf, die heute schneller und exakter umgesetzt werden können, als je zuvor! Diese Kreationen stellen wir auf großen Gemeinschaftsständen in verschiedenen Ländern aus.