Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


VW Golf 8 GTI Erlkönig (Sommer 2019)

Veröffentlicht am 12.07.2019

Innovationsverweigerung

Fotos: photo gawid "Elchshot"

(c) www.hadel.net

Im Juli 2019 rollte dieser Golf 8 unserem Erlkönigfotografen und seinen Kollegen an der Nordschleife erstmals vor die Kamera.

(c) www.hadel.net

Die Premiere dürfte auf der IAA 2019 in Frankfurt erfolgen, vermutlich wird der hier zu sehende neue GTI ebenfalls vorgestellt.

(c) www.hadel.net

Die Abweichungen vom normalen Golf folgen dem bekannten Muster: etwas breitere Bereifung, Seitenschweller, Lufteinlässe legen ebenfalls etwas zu - nicht zu viel, denn die später folgenden Topversionen der R-Baureihe sollen optisch klar erkennbar sein.

(c) www.hadel.net

Unter der Motorhaube dürfte weiterhin der 2-Liter-Turbo aus dem Vorgänger werkeln, allerdings mit mehr Leistung wie zuvor.

(c) www.hadel.net

Die direkten Gegenspieler haben ebenfalls zugelegt und so werden 260 bis 280 PS zu erwarten sein - wenn nicht...?

(c) www.hadel.net

Wenn man sich die "zierlichen" Bremsscheiben in den großen Felgen anschaut, scheint es noch reichlich Luft für mehr zu geben.

(c) www.hadel.net

Ob die von Volkswagen verkündete "es-wird-nicht-eurer"-Strategie auch für den GTI gelten wird, dürfte bezweifelt werden.

(c) www.hadel.net

Notfalls könnte die Ausstattung etwas gestrafft werden und man zahlt dann über die Aufpreisliste, um einen vergleichbar ausgestatteten Achter-Golf zu bekommen.

(c) www.hadel.net

Die doppelflutige Abgasanlage identifiziert den Testträger recht eindeutig als neuen GTI.

(c) www.hadel.net

Insgesamt allerdings wieder nur dezente Evolution - richtige Neuerungen oder gar Revolution gibt es bei den Wolfsburgern nicht.

(c) www.hadel.net

Wer es mit der Marke hat, findet es vermutlich gut - wer mehr für sein Geld erwartet eher nicht smilie.

(c) www.hadel.net

Derzeit wird erst Ende 2020 als Verkaufsstart für den Golf 8 GTI vermutet - ob Volkswagen sich das wirklich leisten kann?


Der Besuch der IAA in Frankfurt lohnt immer, also schonmal den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

September

2029
12.09.202922.09.2029Frankfurt68. IAA PKW

Der Messe-Bericht von 2017...

Weitere interessante Modelle von Volkswagen:

www.hadel.net
VW Touareg Rallye-Raid Support für 2007

Auf der Motorshow Essen 2006 präsentierte VW das Facelift des Touareg als Support-Fahrzeug für die Dakar-Rallye.

Weiterlesen...
www.hadel.net
VW T-Roc R Erlkönig im Sommer 2018

Im Sommer 2018 machte dieser besondere VW T-Roc etliche Probefahrten auf und rund um den Nürburgring.

Weiterlesen...
www.hadel.net
VW Tiguan Erlkönig im Sommer 2007

Im Juni 2007 bekamen die Erlkönige des neuen VW Tiguan nur noch eine leichte Tarnverkleidung aus dunklem Stoff umgehängt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
VW do Brasil SP2

Der SP2 von VW ist in den 70er Jahren in Brasilien aufgelegt worden. Insgesamt wurden rund 10200 Exemplare gefertigt, von denen nur 600 exportiert wurden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
T5 Facelift (Weltpremiere auf der IAA 2009)

VW präsentierte auf der IAA 2009 erstmals den frisch überarbeiteten T5.

Weiterlesen...
www.hadel.net
VW I.D. R Pikes Peak 2018

Manchmal übertrifft das Endergebnis plötzlich und total unerwartet das gesteckte Ziel um Längen.

Weiterlesen...