Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Volvo FH16 750 PS 4achsig auf der IAA 2018

Veröffentlicht am 05.07.2019

Messe-Exponat

(c) www.hadel.net

Auf der IAA 2018 zeigte Volvo auf den aktuellen Schwerlast-Vierachser in schlichtem Design.

(c) www.hadel.net

Manchmal ist weniger einfach mehr: Von glänzendem Chrom über metallic-grau bis zu schwarzen Elementen - klar, einfach, cool!

(c) www.hadel.net

Wie fast immer kann die Vorlaufachse bei Leerfahrten geliftet werden.

(c) www.hadel.net

Gerade auf Messen lohnt sich der Blick in den Innenraum, um den aktuellen Stand kennenzulernen.

(c) www.hadel.net

Natürlich wird bei der Möblierung gern ganz oben ins Regal gegriffen, damit der Tuck auch nach etwas aussieht.

(c) www.hadel.net

Allerdings finde ich bei dem schlicht-klarem Außendesign das helle Gelb als Kontrastfarbe eher unpassend.

(c) www.hadel.net

Die Ziernähte sind (un-smilie)passend in gelb, aber ich würde weiße oder hellgraue Kontrastelemente bevorzugen.

(c) www.hadel.net

Das würde auch besser zum hellen Himmel und den Staufächern im Innenraum passen.

(c) www.hadel.net

Der Tacho bis 120 Stundenkilometer zeigt, wohl, dass für einige Märkte ausreichende Leistungsreserven zur Verfügung stehen.

(c) www.hadel.net

Links daneben sind die wichtigsten Betriebdaten immer gut sichtbar.

(c) www.hadel.net

Die Verbrauchswerte interessieren meist eher die Kollegen aus der Buchhaltung smilie.

(c) www.hadel.net

Die Bedienung für Navi und Audio sitzt links neben der Parkbremse und den Lüftern.

(c) www.hadel.net

Klima und Fahrwerkseinstellung werden hier ebenfalls geregelt.

(c) www.hadel.net

Über diese Kiste weiß wohl jeder Fahrer bestens Bescheid.

(c) www.hadel.net

Auch wenn Navis in PKW mittlerweile bunter sind, führt diese Ansicht den Fahrer sicher zum Ziel.

(c) www.hadel.net

DAB+ ist leider noch nicht als Standard in die Fahrerhäuser der Berufskraftfahrer eingezogen.

(c) www.hadel.net

Das Feierabend-Kino muss ebenfalls über ein zusätzliches Kreuz in der aufpreispflichtigen Liste geordert werden.

(c) www.hadel.net

Die Seitenverkleidung verrät, dass dieser Vierachser in Nürnberg bei Popp aufgebaut wurde.

(c) www.hadel.net

Erfahrung macht es möglich: Jeder noch so kleine Raum ist perfekt genutzt worden.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auch wenn der PS-Wert ganz oben rangiert, so sind Volvos als Zuggeräte für Anhängergespanne die absolute Ausnahme.

(c) www.hadel.net

Die Sockelleiste mit Herstellerinfo habe ich zuvor auch noch nie gesehen.

(c) www.hadel.net

Die Chromfelgen auf allen Achsen sehen natürlich echt klasse aus.

(c) www.hadel.net

Die Batterie von Druckkesseln wurde schon immer ganz oben im Turm untergebracht.

(c) www.hadel.net

Die Luftfederung auf den Hinterachsen macht es für den Fahrer mit Sicherheit komfortabler.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Damals allerdings noch nicht als Schwerlaster mit vier Achsen und speziellem Turm hinter dem Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Über dem Dieseltank sitzen derzeit vier Boxen für die notwendige Ausrüstung der Zugmaschine.

(c) www.hadel.net

An beiden Seiten des Panels für die Aufliegerversorgung gibt es Einfüllstutzen für den großen Dieseltank.

(c) www.hadel.net

Schmutzfänger an allen Achsen sind derzeit nicht unbedingt Standard smilie.

(c) www.hadel.net

Diese Aufnahmen entstanden sehr früh am Pressetag, bevor es richtig voll am Stand der Skandinavier wurde.

(c) www.hadel.net

Der AdBlue-Tank wird mittlerweile gern in direkter Nachbarschaft des Endtopfs platziert.

(c) www.hadel.net

Zwischen Vorlauf- und erster Antriebsachse wurden diese Ablagen verbaut - lange bekannt, trotzdem nur selten zu finden.

(c) www.hadel.net

Vielleicht bin ich allein mit meiner Meinung, aber den lackierten Dachbügel finde ich viel geiler als die üblichen Chromvarianten.

(c) www.hadel.net

Die Präsentation der Motoren finde ich bei Volvo immer extrem informativ und interessant.

(c) www.hadel.net

Nicht jeder technikinteressierte kann mal eben das Fahrerhaus umklappen und nachschauen, wie das Leistungszentrum aussieht.

(c) www.hadel.net

Sonnenblende, Rundumleuchten, Dachbügel und Kühlergrill - hier passt alles perfekt zusammen.

(c) www.hadel.net

Die Rundumleuchten sind sehr flach gehalten, denn sonst könnten diese echten 4-Meter-Brücken zum Opfer fallen.

(c) www.hadel.net

Der graue Wabengrill passt hier einfach, oder?

(c) www.hadel.net

Andere interessante Schwerlast-Zugmaschinen:

www.hadel.net
Volvo FH16 650 PS 4achsig von Colossus (C 353)

Ende Juli 2018 stand dieses Gespann leider schon unbeladen in der Mittagshitze des Bremerhavener Hafens.

Weiterlesen...
www.hadel.net
DAF XF 105.510 Spezialtrans

Im Sommer 2011 stand dieses Gespann im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH13 540 PS 4achsig Westdijk (74-BJS-8 & 70-BFJ-2)

Im morgendlichen Sonnenaufgang Bremerhavens präsentierte sich dieses Volvo-Doppel im Juni 2019.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH16 750 PS 4achsig von Kronschnabel & Franke

Die Schwerlast-Trucks aus der "Nachbarschaft" kommen fast immer nur zufällig vor die Kamera, so auch dieser Vierachser.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Kenworth W900 Wrecker 4achsig von Klekamp

Mitte Februar 2013 kam dieser aufwendig gestaltete US-Hauber nach Bremerhaven.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Volvo FH16 550 PS 4achsig von BDT Logistik

Im April 2017 stand dieses Gespann im Bremerhavener Fischereihafen und wartete auf die Entladung, damit endlich die Heimreise ins verdiente Wochenende starten konnte.

Weiterlesen...