Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Scania R730 4achsig von Chlechowicz (GDA 6TL 4)

Veröffentlicht am 21.05.2021

Viel Luft smilie

(c) www.hadel.net

Im Herbst 2020 stand dieses mit einer großen Kabeltrommel beladene Gespann im Bremerhavener Hafen.

(c) www.hadel.net

Doch schon bei der ersten seitlichen Begutachtung fällt etwas auf.

(c) www.hadel.net

Im Turm hinter dem Fahrerhaus gibt es gefühlt endlos viel freien und ungenutzten Raum.

(c) www.hadel.net

Unten befindet sich der Dieseltank.

(c) www.hadel.net

Darüber sind keinerlei Staufächer oder Zusatzkühler zu entdecken.

(c) www.hadel.net

Sozusagen frei schwebend in der Mitte befindet sich das Batteriefach und ganz oben die Aufreihung der Druckkessel.

(c) www.hadel.net

Scheinbar wird diese Variante von osteuropäischen Speditionen häufiger gewählt, denn auch der vierachsige Scania S730 von Emy & Laura (MS 80 EMY) verfügt über viel Freiraum im Traggestell hinter dem Fahrerhaus.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Ebenso haben beide Zugmaschinen lackierte Kotflügel über den hinteren Achsen - optisch ein Gewinn.

(c) www.hadel.net

Natürlich gibt es keine Anhängerkupplung am Heck.

(c) www.hadel.net

Das erlaubte maximale Gesamtzuggewicht dürfte zwischen 120 und 160 Tonnen liegen.

(c) www.hadel.net

Leider wurde der Träger hinter dem Fahrerhaus qualitativ nur von überschaubarer Qualität gefertigt.

(c) www.hadel.net

An vielen Stellen sind großflächige rostige Streben sichtbar.

(c) www.hadel.net

Insgesamt passen die Anbauteile nicht so recht zur restlichen Optik.

(c) www.hadel.net

Die große Streamline-Kabine bietet dem Fahrer viel Platz.

(c) www.hadel.net

Darunter peitscht der dicke V8-Motor bei maximaler Begeisterung 730 Pferde an.

(c) www.hadel.net

Unten schließen Chromwinkel mit LED den markanten Look ab.

(c) www.hadel.net

Frontblitzer und Zusatzstrahler auf dem Dach, wenn der Scania entgegen kommt, macht man sicher Platz.

(c) www.hadel.net

Dieser extrem schicke, vierachsige Scania S730 von Strychacz (WGM 36651) könnte glatt als Showtruck antreten. Die Fotos entstanden schon im Herbst 2018.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net

Andere interessante Scania:

www.hadel.net
Scania Prehn & Harms in Effektlackierung

Im August 2004 übernahm die norddeutsche Spedition Prehn & Harms eine weitere Scania-Zugmaschine In den eigenen Fuhrpark. Das Metallic-Blau des Auslieferungszustands sollte zumindest mit dem Firmennamenszug versehen werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R500 8x2/6 Holtrop v.d. Vlist (08-BNK-2)

Im Oktober 2019 kam dieser fast nagelneue Scania R500 erstmals in Bremerhaven zur Ablieferung eines Muldenkippers an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania eXc Interieur Konzept auf der IAA 2002

Bei Scania waren sogar Frauen neugierig und stiegen interessiert die Stufen hinauf, denn was sich in der stark verlängerten Kabine alles unterbringen ließ, war schon beeindruckend.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R580 4achsig mit von Wimmer (7821)

In der Mitte des Jahres 2017 stand dieses Gespann nach dem Entladen im Bremerhavener Hafen etwas abseits und wartete auf das Ende der vorgeschriebenen Ruhezeit.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania R490 5achsig von v.d.Vlist (51-BHJ-8)

Im August 2017 wartete eines Morgens dieses auffällige Gespann im Bremerhavener Hafen und wartete darauf, für die Entladung hinein gelassen zu werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Scania 770S von Felbermayr (WE 638 GZ)

Mit dem 770 PS starken Scania 770S hat die Felbermayr Transport- und Hebetechnik GmbH & Co KG im Juni 2021 eine Weltpremiere in den Fuhrpark übernommen. Für die schwierigsten Aufgaben des Transportgewerbes setzt der weltweit renommierte Spezialist für Schwer- und Sondertransporte auf die legendäre Kraft des Scania V8-Motors. Mit der Auslieferung des vierachsigen Scania 770S ist nicht nur der stärkste Serien-Lkw, sondern auch die weltweit erste Schwerlast-Sattelzugmaschine des neuen Modells im Einsatz. Für das österreichische Schwertransportunternehmen Felbermayr mit Sitz in Wels ist der „King of the Road“ ein Aushängeschild für Innovationsfreude und Zukunftsorientierung.

Weiterlesen...