Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Mercedes SK 94 3553 LS 8x6/4 (NAW) von Knoll (SL 568 JZ)

Veröffentlicht am 09.10.2020

Schweizer Jung smilie

(c) www.hadel.net

Dieser Mercedes Sk 94 3553 mit langem Radstand dürfte etlichen Schwerlastfans bekannt vorkommen.

(c) www.hadel.net

Schon die markante schlicht-graue Farbgebung verrät den Betreiber.

(c) www.hadel.net

Ok, beim Blick auf die Beschriftung wird klar, dass die Lackierung nur den vorherigen Besitzer entlarvt.

(c) www.hadel.net

Die Schweizer Schwerlast-Spezialisten von Friderici nutzten den Vierchser viele Jahre.

(c) www.hadel.net

Danach folgte eine Phase bei den Salzburgern von Knoll.

(c) www.hadel.net

Das hochgelegte Fahrerhaus ist wegen der angetriebenen Vorderachse nötig.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Aus diesem Blickwinkel ist gut die Kardanwelle zur angetriebenen Vorderachse zu erkennen.

(c) www.hadel.net

Vor der Jahrtausendewende reichte ein dicker Dieseltank für den Vortrieb.

(c) www.hadel.net

Druckkessel sollte man nicht vergessen, aber einen AdBlue-Tank sucht man vergebens smilie.

(c) www.hadel.net

Mit den luftgefederten Antriebsachsen dürfte dieser 3553 ein echte Rarität sein.

(c) www.hadel.net

Hinter dem Turm wurde häufig sehr individuell gewerkelt.

(c) www.hadel.net

Auf der linken Seite steht der große Kasten für die Zusatzkühler.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Sogar eine Schleppstange wird mitgeführt.

(c) www.hadel.net

Bevor mit Twistlocks gearbeitet wurde, kamen für die Ballastpritsche klassische Ösen und Lager zum Einsatz.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Innenprofile im hinteren Kotflügel sind mir zuvor an keinem anderen Truck aufgefallen.

So schlicht und enfach sieht die Riffelblech-Variante aus, die meist anzutreffen ist.

Weiterlesen...
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Unter dem Batteriekasten kann man recht gut auf die kraftübertragenden Wellen schauen.

(c) www.hadel.net

Graben wir mal in der Entstehungsgeschichte dieses wirklich besonderen Vierachsers.

(c) www.hadel.net

Nach der Fertigung der Baugruppen für einen klassischen dreiachsigen 2653 S 6x4, wie Rahmen, Antriebsstrang, Kabelbäume, Fahrerhaus sowie Motor und Getriebe (und alles anderem) wurden diese im Mercedes-Werk Wörth in einen Container gepackt.

(c) www.hadel.net

Dieser ging dann per Bahn in die Schweiz.

(c) www.hadel.net

Bei NAW machten sich Spezialisten daran die Baugruppen zusammzusetzen und um eine vierte Achse zu ergänzen.

(c) www.hadel.net

Der lange Basisrahmen mit einem Radstand von 3.850 mm bietet genug Platz für die Schwerlastanpassungen.

(c) www.hadel.net

Eindeutiger Vorteil dieser Lösung: Der Umbauer erspart sich die (Teil-)Demontage des bereits fertigen Trucks.

(c) www.hadel.net

Natürlich wurde bei NAW nicht nur alles puzzlemäßig zusammengesetzt, sondern auch mit Anpassungen versehen.

(c) www.hadel.net

Das Zusammenspiel der beiden luftgefederten Antriebsachsen mit den jetzt vorhandenen zwei Lenkachsen ist ein anderes, als zuvor bei einem klassischen dreiachsigen Kipper oder ähnlichem Fahrzeug.

(c) www.hadel.net

All dies zeigt, dass in den 90er Jahren eine Schwerlast-Zugmaschine noch kein standardisiertes Produkt aus dem Katalog war.

(c) www.hadel.net

So verwundert es kaum, dass inzwischen das Interesse an älteren Fahrzeugen stetig steigt, denn Fotos und Infos sind rar smilie.

(c) www.hadel.net

Diese Zugöse würde heute kaum jemand verbauen: Entweder etwas Richtiges oder eben nicht - aber keine "Halblösungen".

(c) www.hadel.net

Somit ist dieser Truck nicht nur alt, sondern wirklich ein Stück Schwerlast-Geschichte.

(c) www.hadel.net

Falls jemand Zweifel hat, möge er auf die Schatten der abgelösten Aufkleber schauen smilie.

(c) www.hadel.net

Leider entstanden diese Fotos schon (oder erst?) im Sommer 2010! Wenn Du mehr über den Verbleib dieses Mercedes SK 94 3553 LS 8x6/4 weißt, würden mich Infos per Mail sehr freuen!


Andere interessante Trucks von Mercedes:

www.hadel.net
Mercedes SK 94 3553 LS 8x6/4 (NAW) von Knoll (SL 568 JZ)

Dieser Mercedes Sk 94 3553 mit langem Radstand dürfte etlichen Schwerlastfans bekannt vorkommen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros 3335 Doppelkabine

Im August 2005 kam dieses "Grundgerät" in Bremerhaven zur Verschiffung an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes SK 3548 Knaack

Mitte Mai 2001 kam abends plötzlich ein Transport mit drei Holzkisten nach Bremerhaven.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Actros Titan 4054 mit Allradantrieb

Die Farbgebung legt den Verdacht nahe, daß diese Trucks für den militärischen Einsatz sind.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Mercedes Arocs SLT 4163 8x4/4 MP4 von Wasel (1680)

Im November 2019 parkte eine Ansammlung von Schwerlast-Zugmaschinen in Wasel-Farbgebung im Bremerhavener Hafen.

Weiterlesen...