Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


MAN 50.604

Eine seltene, neue MAN-Schwerlastzugmaschine

Baujahr: 1999

Motorart: V10 Bi-Turbo Euro-II

Hubraum: 18273 ccm

Leistung: 600 PS / 441 KW

max. Drehmoment: 2700 Newtonmeter

Getriebe: 16-Gang manuell ZF 16S251 mit WSK 440

Bereifung: 12.00R24 auf Felge 8.5-24

Angetriebene Achsen: 8x8

Anzahl Achsen: Achsformel 8x8/4:
4 Achsen davon 2 gelenkt und 4 angetrieben
Radstand:1520 + 3155 + 1400 mm

zulässiges Gesamtzuggewicht: 250

Leergewicht: 14550 Kilogramm

maximale Zuladung: 32767 Kilogramm

Türen: 2

Sitzplätze: 2 Komfortsitze

Wendekreis: 23.2 Meter

Abmessungen: 8606x2490x3420 mm

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Diese nagelneue Schwerlastzugmaschine vom Typ MAN 50.604 ist auch in Deutschland nur selten zu sehen.





An der Front sind zusätzliche Hydraulik- anschlüsse und eine Spezialkupplung zum Schieben großer Lasten.

www.hadel.net

Der Motor war mit hochgelegter Doppel- rohr-Auspuffanlage versehen.





Das Reserverad ist in einem eigenen Absetzrahmen gelagert. Hinter dem Reserverad ist eine große Seilwinde angebracht.

www.hadel.net

Hier nochmals ein Blick von hinten auf die Aggregate und die Seilwinde.





Die hohen Radkästen und der Allradantrieb lassen auf eine Nutzung auch Abseits fester Straßen schließen.

www.hadel.net

Jetzt noch ein Blick von rechts auf den Schwerlastturm. Auf dieser Seite ist der mächtige Kühler positioniert.





Die Auspuffanlage ist unten zusätzlich thermisch isoliert, um Verbrennungen an den freiliegenden Rohren zu verhindern.

www.hadel.net

Die Ballastpritsche kann abgenommen werden, um den LKW auch als Sattel- schlepper nutzen zu können.


Auf der linken Seite ist der Sattelteller zu sehen.

www.hadel.net

Zusätzlich zum 4-Achser gab es auch eine 3achs-Ausführung in der 40.604er-Version.





Abgesehen von einer kleineren Ladefläche waren alle Aufbauten, incl. Schwerlastturm, identisch.