Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Tadano GTC-800 für die Bauma 2019

Veröffentlicht am 15.03.2019

Messe-Exponat?

(c) www.hadel.net

Alle drei Jahre kommen im Bremerhavener Hafen aus aller Welt die Exponate für die weltgrößte Fachmesse für Baumaschinen an.

(c) www.hadel.net

Dieser Raupenkran ist allerdings keine Messe-Premiere.

(c) www.hadel.net

Schon seit 2016 ist dieser bis zu 80 Tonnen hebende Teleskop-Kran erhältlich.

(c) www.hadel.net

Als Motor arbeitet ein 6 Zylinder Cummins QSB6.7 mit 314 PS hinter dem Fahrerhaus.

(c) www.hadel.net

Der Fahrer kann mit aufgenommener Last mit dem Kran selbst auf unebenem Gelände umherfahren.

(c) www.hadel.net

Der fünfteilige Hauptausleger ermöglicht eine maximale Hubhöhe von rund 42 Metern.

(c) www.hadel.net

Mit dem Spitzenausleger sind sogar gute 60 Meter Hubhöhe möglich.

(c) www.hadel.net

Auf beengten Arbeitsflächen ermöglicht der GTC-800 eine Fahrzeugbreite von 3,49 Metern.

(c) www.hadel.net

Um sicheren Stand zu gewährleisten, können die Raupenfahrwerke seitlich ausgefahren werden, maximale Breite dann 5,32 Meter.

(c) www.hadel.net

Das Teleskopieren des Auslegers ist selbst bei voller Tragfähigkeit laut Hersteller möglich.

(c) www.hadel.net

Haupt- und Hilfswinde tragen identische Seilstärken, lediglich in der Länge unterschieden sich beide.

(c) www.hadel.net

Am Heck fehlen hier noch die Gegengewichte.

(c) www.hadel.net

Zwei Ballastplatten von jeweils 6,8 Tonnen bilden die eingehängte Basis.

(c) www.hadel.net

Für die Vollbestückung können links und rechts neben den Winden jeweils zwei Blöcke zu 1,7 Tonnen gestellt werden.

(c) www.hadel.net

Ergänzend passen in das Raupenfahrwerk zwei weitere Gegengewichte zu jeweils 4,5 Tonnen.

(c) www.hadel.net

Der GTC-800 in Standardausführung mit zwei Winden und komplettem Gegengewicht bringt 79.302 Kilogramm auf die Waage.

(c) www.hadel.net

Für den Transport auf der Straße können die beiden Raupenfahrwerke demontiert werden, um Gewicht und Breite zu reduzieren.

(c) www.hadel.net

Ohne die volle Bestückung des Unterwagens kommt der GTC-800 auf eine Breite von 2,95 Meter.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Aufgrund des Liefertermins liegt die Vermutung nahe, dass dieser Kran auf der Bauma 2019 zu sehen sein wird, vielleicht ist es aber auch nur Zufall gewesen und bei Messebeginn arbeitet der Raupenkran schon längst beim neuen Besitzer smilie!


Echte Neuheiten gibt es alle 3 Jahre in München, also den nächsten Termin vormerken!

VonBisOrtInfo

April

2022
04.04.202210.04.2022MünchenBauma

Die internationale Fachmesse für Maschinen aus den Bereichen Bau und Bergbau und alle dazugehörigen Fahrzeuge, Erdbewegungsmaschinen und Baugeräte. Und natürlich auch Krane und Schwerlast-Trucks!

Hier geht es zur Neuheitenübersicht von 2019...

Andere interessante Krane:

www.hadel.net
Faun ATF 160 G-5

Der Faun ATF 160G-5 wurde auf der Bauma 2004 vorgestellt..

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1350-6.1 Premiere auf der Intermat 2009

Auf der Intermat 2009 präsentierte Liebherr erstmals den neuen LTM 1350-6.1.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr G-BKF 1025-4.1 (SN: 087 001, Baujahr 2015)

Auf den Liebbherr Kundentagen 2018 kam dieses besondere Bergefahrzeug bei den Show-Einlagen zum Einsatz.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Grove GMK 6220 L (Modell 2002)

Der GMK 6220 L ist die Groß-Version des GMK 6220, denn dieser Kran ist rund einen Meter länger und erreicht durch den verlängerten Telemast eine maximale Auslegerhöhe von 72 Metern, bzw. maximal 102 Metern mit der großen 30 Meter Gitterspitze. Im Vergleich zu den 85Metern des normalen GMK 6220 ein gewaltiger Unterschied.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Liebherr LTM 1080 L (US-Version)

Zum Abschluß nochmal der Vergleich zwischen dem LTM1080-L und einem LTM1160/2. Auch die leicht modifizierten Aufbauten zu erkennen. Ebenso zeigt sich, daß es sich beim 4achs- Fahrgestell um eine neue Konstruktion handelt (kein Aufstieg am Heck, andere Stützen- verkleidung zwischen der ersten und zweiten Achse) und somit ist der 4-Achser etwas kürzer als der 5-achs-Kran. Der Radstand zwischen 2. und 3. Achse beträgt 4,05 Meter. Die Gesamtlänge liegt jetzt bei 12,5 Metern, d.h. 1,6 Meter länger als normal.

Weiterlesen...