Jens Hadel  +49 171 6313756            

Translate to:


Verladung einer Brecheranlage im Bremerhavener Hafen, Juli 2019 (Übersicht)

5500 Tonnen

Baffinland Hatch:
Wertvolle Bodenschätze verstecken sich häufig in Regionen, die nicht so einfach zu erreichen sind, gern in Kombination mit extremen klimatischen Bedingungen. Diese Vorgaben machten dieses Projekt zur interessanten und ganz besonderen Aufgabe.

thyssenkrupp Industrial Solutions entwickelte eine komplette Brecheranlage mit der dazugehörigen Sieb- und Fördertechnik für den Einsatz auf Baffin Island im Norden Kanadas. Die fünftgrößte Insel der Welt (etwa 1,5-fache Fläche von Deutschland) ist aufgrund von Permafrost nicht für die Montage geeignet und so muss dies in wärmeren Gefilden erfolgen. Man entschied sich dies im Bremerhavener Hafen auf einer Montagefläche zu erledigen, die für schwerste Lasten ausgelegt ist. Wenn die beiden größten und schwersten Einheiten komplettiert sind, müssen diese schließlich auch im Ganzen auf ein entsprechendes Schwerlastschiff verfahren werden.

Dreh dich, Kiste!

Die 1470 Tonnen schwere Brecheranlage startet die Überfahrt vom Montageort zur Kaimauer, wo bereits die "BigLift Barentsz" wartet.

Weiterlesen...

Rauf auf´s Schiff!

Über vier speziell ausgelegte Schwerlastrampen rollte die gewaltige Brecheranlage über die Kaimauer auf das bereitstehende Schwerlastschiff.

Weiterlesen...

Aus der Ferne betrachtet!

Zwei Tage später startete die Fahrt des wesentlich schwereren Siebhauses vom Montageort über das Gelände.

Weiterlesen...

Komm an Deck!

1800 Tonnen sollen auf´s schon teilweise vollgestellte Schiffsdeck rollen. Nochmals war volle Konzentration von allen Beteiligten gefordert.

Weiterlesen...

Die Artikel im International Transport Journal:

www.hadel.net

Im Schweizer Fachmagazin "International Transport Journal" (ITJ) erschien ein Bericht über die Verladung der mehrteiligen Brecheranlage im Bremerhavener Hafen. Für die unterschiedlichen Verbreitungsgebiete gibt es diesen sogar in drei Sprachen:

Deutsche Version des Textes

Englische Version des Textes

Französische Version des Textes

Der Artikel im Schwertransport Magazin:

www.hadel.net

Im Schwertransport Magazin (Ausgabe 89) erschien ein dreiseitiger Bericht dieser Verladung im Bremerhavener Hafen. Allein die beiden größten und schwersten Einzelteile brachten 1470 und 1800 Tonnen auf die Waage. Hier kann der Artikel als PDF heruntergeladen werden!


Derzeit häufig besucht:

www.hadel.net
63. Internat. Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2010

In Hannover öffnete im September wieder die IAA für Nutzfahrzeuge im ersten Jahr nach den wirtschaftlichen Turbulenzen der Krise, die fast exakt drei Jahre zuvor überall auf dem Globus für Veränderungen sorgte. Etliche Firmen blieben auf der Strecke oder kämpfen immer noch mit den Folgen, für alle anderen heißt es scheinbar "Volle Fahrt voraus!". Ob das wirklich gut geht, wird wohl erst die Zeit zeigen. Zumindest scheint der Öko-Wahn der IAA 2009 Geschichte zu sein. Nichts gegen umweltschonende Entwicklungen, aber eine Hundertschaft mit "ÖKO-sparsam-toll" beschriftete Autos über das Messegelände zu jagen, wie ein Jahr zuvor in Frankfurt geschehen, kann uns wohl kaum der Lösung näher bringen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Aufrichten des Liebherr LR 13000 mit Powerboom

Dieses Video zeigt das Aufrichten des Raupenkrans Liebherr LR 13000 von Mammoet auf der Lloydwerft in Bremerhaven am 9.4.2014. Der Vorgang fand bei ausgesprochen schlechtem Wetter statt und dauerte rund 22 Minuten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Pressentransport durch Adams (Februar 2016 / Teil 5)

Für die dritte Nacht stand der Transport des schwersten Pressenteils vom Straubinger Hafen nach Niederaichbach an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Transport zweier Kolonnen von Air System Barlage (Teil 1)

Wenn in der Nacht große Kolonnen bereits verladen auf Anhängern bereit stehen, weiß jeder Interessierte, daß es nicht mehr so lange dauern kann.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Schornsteinsprengung Kraftwerk HH Moorburg (Teil 1)

Am 24. April 2004 sollten durch zwei Sprengungen die Restgebäude des ehemaligen Kraftwerks Hamburg Moorburg dem Erdboden gleich gemacht werden. Der Energieversorger HEW hatte Presse und Freunde des Hauses zu dem Event eingeladen und eine kleine VIP-Zone errichtet.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Feuerwehr-Schulung am mobilen FireTrainer ML-2000

Im April 2009 stand auf dem Hof der Berufsfeuerwehr Bremerhaven dieses besondere Gespann, daneben mehrere Batterien mit Gasflaschen und deren Zuleitungen.

Weiterlesen...