Pulsmesser    
Translate:
zur Startseite von Pebbels & ichPferdefotografieHaltungReiten & CoTipps & TricksTermineFotoalbumGästebuch

 Deckentasche
 Eimerhalter
 Fliegendecke
 Fliegeneier
 Fliegenhaube
 Gebißscheibe
 Gertenhalter
 Gewicht
 Gummi flicken
 Heu-Hufeisen
 Jährlingsgröße
 Knotenhalfter
 Mähnenspray
 Pulsmesser
 Samtreitkappe
 Sattelgurt
 Sattelgurthalter
 Sattelschoner
 Scheuerbürste
 Schimmelpilz
 Schnee im Eisen
 Stiefelspanner
 Wanderreithalfter
 Wurmkur geben



Für den direkten Kontakt oder Fragen, einfach Mail an:
martina
@
hadel.net

Ein Pulsmesser fürs Pferd

 

(c) www.hadel.net

Im Distanzsport werden im Training gerne Pulsmeßgeräte eigesetzt, aber auch in anderen Sparten der Reiterei kann eine Pulskontrolle sehr hilfreich sein. Dabei muss es nicht immer ein teures Pulsmeßgerät für Pferde sein, auch ein herkömmlicher Pulsmesser für Menschen aus dem Supermarkt kann seine Dienste am Pferd verrichten.

Hierzu wird der Sender vom Brustgurt abgenommen und mit Hilfe von dünnen Bändern am Sattelgurt fixiert.

(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Der Sender liegt auf der linken Seite unter dem Sattelgurt. Dabei sollte man darauf achten, dass der starre mittlere Bereich des Senders bei Kurzgurten nicht unbedingt unter den Gurtschnallen liegt, da er sonst drücken könnte. Für einen besseren Kontakt der Messfelder am Pferd feuchtet man am besten das Fell mit Wasser oder Gel an. Nach 2- bis 3maliger Verwendung des Pulsmessers hat man schnell den Dreh heraus wie der Sender am besten sitzt.

Die Pulsuhr kann man am Handgelenk tragen, wobei es zeitweise zu Empfangsproblemen zwischen dem Sender am Sattelgurt und der Uhr kommen kann. Eine andere Möglichkeit ist: die Pulsuhr am Sattelanfassriemen zu befestigen. Hier ist der Funkkontakt meistens nicht eingeschränkt und man kann beim Reiten die Pulswerte ablesen ohne die Hand zu drehen.

 Trennlinie 

Nähere Informationen zum Pulswert!

 Trennlinie 

Hier gibt es Wissenswertes zum Thema Pferdefütterung!



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !