Martina Grabski            

Translate to:


Jährlingsgröße

Veröffentlicht am 24.01.2002

Wie groß wird ein Jährling?

Die endgültige Widerristhöhe kann man bei jungen Pferden mit Hilfe des "Zigeunermaßes" ermitteln.

www.hadel.net

Hierbei werden die Abstände von Ellenbogen bis Fesselkopf und Ellenbogen bis Boden gemessen. Diese beiden Maße werden addiert und ergeben dann in etwa die Widerristhöhe vom ausge- wachsenen Pferd. Am besten soll dieses Zigeunermaß beim Jährling zu treffen.

Natürlich beeinflussen Haltung, Fütterung, evtl. Krankheiten usw. das Knochenwachstum, daher kann diese Formel nur eine etwaige Größe vorher sagen.