Martina Grabski            

Translate to:


Symphonie der Hengste

Veröffentlicht am 17.08.2005

(c) www.hadel.net

Auf dem Gelände des Nordrhein-Westfälischen Landgestüt Warendorf findet einmal im Jahr die Symphonie der Hengste statt. Das Rondel um die Statue von Paradox ist dann festlich mit Fackeln und Tischen geschmückt, in der Stallgasse steht eine Biertheke und am Abend werden die Gebäude des Gestüts von Scheinwerfen in das richtige Licht gerückt.

www.hadel.net

Am 12. August 2005 sorgten wieder viele fleißige Hände für ein gutes gelingen der Symphonie der Hengste. Das Wetter meinte es leider nicht so gut mit den Warendorfern und schickte an diesem Tage heftige Wolkenbrüche zu ihnen. Der Paradeplatz stand zeitweise unter Wasser doch am Abend ließ der Regen nach und mit einer kurzen Verspätung konnte die "Schlesische Kammerphilharmonie" unter der Leitung von Volker Schmidt-Gertenbach mit ihrem Konzert beginnen. Im Wechsel mit reinen musikalischen Darbietungen zeigten die Warendorfer Hengste ihr Können zur Musik.

In diesem Jahr erhielt das Orchester zusätzlich Unterstützung von der Sopranistin Miriam Sharoni und dem Bariton Simon Pack. Sie zauberten, trotz des etwas ungemütlichen Wetters, mit "Figaros Hochzeit", "Don Govanni" und dem "Barbier von Sevillia" eine gelungene Opernatmosphäre auf den Paradeplatz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Mit dem "Hochzeitsmarsch" eröffneten Pascavello und Sir Bedo den Reigen der Vorführungen.

Foto oben:
Sir Bedo, ein der 6jähriger Sohn von Sandro Hit, und Pascavello.

Foto links:
Der 7jährige Pascavello von Potsdam aus einer Cor de la Bryére Mutter.

www.hadel.net

Die Hengste Ferragamo und Pheres zeigen zum "Spanischen Tanz" die Levade und Kapriolen. Laomedon präsentiert sich am langen Zügel.

Rombach und die beiden Kaltblüter Hannes und Elmar zeigen unterm Sattel ihr Können.

Foto oben links:
Hannes, ein 3jähriger Kaltblüter von Halunke, und Elmar.

Foto oben rechts:
Elmar, ein 3jähriger Hengst von Eberhard.

Foto links:
Rombach ein Sohn von Ribbeck.

(c) www.hadel.net

Unter "Blitz und Donner" zeigte der 8jährige Fidermark-Sohn Fürst Piccolo eine schwungvolle Kür.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Zur "Annenpolka" tanzten die Kaltblüter Hoppeditz, Oberlix, Erlander, Horst, Nelson und Marc mit ihren Traberwagen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Fotos oben:
Der 9jährige Feinsinn tanzt mit seiner Reiterin Carolin van der Linde zur Polonaise aus "Eugen Onegin".

Fotos links und unten:
Rilke zeigte zu "Perpetuum mobile" eine Grand Prix Kür.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Den Abschluss bildete der "Frühlingswalzer" mit den Hengsten Ehrentanz I, Lebenskünstler, Rombach, Sir Bedo, Pascavello, Arpeggio, Cordobes II und Levados.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Termine auf dem Landgestüt Warendorf:

VonBisOrtInfo

August

2018
10.08.201811.08.2018Warendorf - LandgestütSymphonie der Hengste

September

2018
16.09.2018 Warendorf - LandgestütHengstparade
23.09.2018 Warendorf - LandgestütHengstparade
29.09.2018 Warendorf - LandgestütHengstparade