Martina Grabski            

Translate to:


Pferd & Jagd 2005

Veröffentlicht am 03.12.2005

(c) www.hadel.net

Europas größte Ausstellung für Reiten, Jagen, Angeln

24. bis 27. November 2005 auf dem Messegelände in Hannover

Zum 25. Mal fand 2005 die Pferd & Jagd statt. Insgesamt präsentierten sich im Jubiläumsjahr über 600 Aussteller (alleine rund 400 im Bereich "Pferd") aus 15 Nationen in den Messehallen. Außerdem bot der Veranstalter die Fachausstellungen Heckmann GmbH den Besuchern ein interesantes Showprogramm mit den verschiedensten Meistern der Reiterei, Rassevorführungen und Reitweisen.

Ein Zusammenschluss mehrerer Pferdezahnärzte klärte in diesem Jahr anhand einer großen Plastik eines Pferdegebisses über Zahngesundheit und Prophylaxe auf. Weitere Informationen zur Pferdegesundheit gab es in der Hufschmiede. In verschiedenen Foren wurden Hufbeschlag, Hufpflege und -gesundheit näher erörtert. Alternativen zum traditionellen Hufbeschlag waren im Hufdorf zu finden.

Anzeige:
www.hadel.net

Außerhalb der Austellung luden verschiedene Wettkämpfe wie Gangpferde-, Reining- und Barockwettbewerbe sowie Spring- und Dressurprüfungen die Messebesucher in der Showarena zum Ausruhen ein.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Doch nicht nur Wettkämpfe sondern auch abwechslungsreiche Schaubilder lockten die Zuschauer in die Showarena.

(c) www.hadel.net

Im Aktionszirkel wurden verschiedene Pferdesportarten wie Voltigieren, Distanz-, Western- und Gangpferdereiten vorgestellt.

(c) www.hadel.net

Auch der bekannte Pferdeflüsterer Jean-François Pignon aus Frankreich zeigte dem Publikum hautnah wie er sich mit seinen Pferden verständigt.

(c) www.hadel.net

Richard Hirichs referierte über die Kunst der alten Reitmeister und demonstrierte die Entwicklung von Lektionen der Hohen Schule wie der Levade oder der Kapriole.

Die Pferd & Jagd präsentierte sich in diesem Jahr in einer gelungenen Mischung aus Verkaufsausstellung, Show und Information.


Nächster Termin:

VonBisOrtInfo

Dezember

2018
06.12.201809.12.2018HannoverPferd & Jagd



Anzeige:
www.hadel.net
Knotenhalfter

Ein Knotenhalfter selber zu flechten ist ganz einfach. Dazu benötigt man ein langes Seil, ein Maßband und etwas Zeit.Das Halfter dieser Anleitung ist aus einem Seil mit Kern und hat einen Durchmesser von 8 mm. In der Westernszene werden eher dünnerer Seile mit einem Durchmesser von ca. 5 mm genommen. Solche Seile bekommt man in jedem Baumarkt oder im Segler- oder Bergsteigerbedarf.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2013

Impressionen vom Renntag 2013

Weiterlesen...
www.hadel.net
RV Langen

Termine für den Arbeitsdienst finden nach vorheriger Absprache und Information durch Vorstand statt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
56. Elmloher Reitertage 2006

Ein kleiner fotografischer Rückblick auf die Elmloher Reitertage 2006

Weiterlesen...
www.hadel.net
Euroclassics

Das erste Turnierwochenende gehört dem Breitensport. Das zweite Wochenende steht im Zeichen des internationalen Hochleistungssports.

Weiterlesen...