Martina Grabski            

Translate to:


Osterreiten

Veröffentlicht am 03.05.2002

Ein alter Brauch der gepflegt wird!

(c) www.hadel.net

Seit Jahrhunderten ist das Osterreiten Brauch bei den Sorben. Dieser Brauch wird auch heute noch in der Oberlausitz in der Gegend von Bautzen und Radibor praktiziert.

Die hier gezeigten Fotos wurden Ostern 2002 bei den Prozessionen von Bautzen nach Radibor, von Storcha nach Radibor und von Radibor nach Storcha aufgenommen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Michael Noack, der die Fotos geknipst und mir zur Verfügung gestellt hat.

Am Ostersonntag werden die Reiter vor der heimatlichen Kirche gesegnet und in die Nachbargemeinde gesandt, um dort die Auferstehung Christi zu verkünden.

Angeführt von den Fahnenträgern mit Kirchenfahnen, Kreuz und einer Statue des auferstandenen Christi macht sich die Prozession betend und singend auf den Weg.

www.hadel.net

Das Osterreiten ist allein den Männern vorbehalten. Traditionell reiten die Männer im Gehrock mit Zylinder auf aufwendig geschmückten Pferden. Die Pferde werden zum Teil extra für die Osterreiter ausgeliehen.

Im Nachbarort angekommen umrunden die Reiter die Kirche und beten auf dem Friedhof für die Verstorbenen.

Nach einer Mittagspause bei den Familien des Ortes brechen die Osterreiter unter Glockengeläut zum Heimweg auf.

Anzeige:

www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2008

Ponyrennen für 117 cm bis 138 cm Stockmaß

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2003

Zur Verkürzung dieser Pause gab es eine kleine Hengstvorführung vom Landgestüt Celle auf dem Watt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2007

11. RennenWanderpokal des Niedersächsischen Ministerpräsidenten IDEE-Kaffeepreis 2007 und VGH-Versicherung

Weiterlesen...
www.hadel.net
Hansepferd

Drei Tage lang steht das Hamburger Messegelände ganz im Zeichen der faszinierenden Vierbeiner. Zur Hansepferd Hamburg kommen mehr als 300 Pferde und Ponys aus über 30 Rassen. Den Besuchern präsentiert sich eine Produktvielfalt aus den Bereichen Freizeitreiten, Westernreiten, Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits-, Fahr-, Polo- und Rennsport, Voltigieren, Trekking- und Wanderreiten. Rund 55.000 Besucher kommen alle 2 Jahre zur Hansepferd.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Pferd & Jagd 2006

Zahlreiche Besucher nutzten auch in diesem Jahr die Möglichkeit am Aktionszirkel bekannten Ausbildern einmal hautnah zuzusehen.Karin Kattwinkel referierte gleich mehrfach am Tag über Themen wie "Mängel im Hufbeschlag und in Sattelpassform als Ursache für Rückenprobleme" oder "Aufbautraining für Pferde mit Rückenproblemen mit Longe und Doppellonge".

Weiterlesen...
www.hadel.net
RV Langen

Trotz des schlechten Wetters waren viele Reiter und Zuschauer zum Ringreiten beim RV Langen erschienen.

Weiterlesen...