Martina Grabski            

Translate to:


Osterreiten

Veröffentlicht am 03.05.2002

Ein alter Brauch der gepflegt wird!

(c) www.hadel.net

Seit Jahrhunderten ist das Osterreiten Brauch bei den Sorben. Dieser Brauch wird auch heute noch in der Oberlausitz in der Gegend von Bautzen und Radibor praktiziert.

Die hier gezeigten Fotos wurden Ostern 2002 bei den Prozessionen von Bautzen nach Radibor, von Storcha nach Radibor und von Radibor nach Storcha aufgenommen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Michael Noack, der die Fotos geknipst und mir zur Verfügung gestellt hat.

Am Ostersonntag werden die Reiter vor der heimatlichen Kirche gesegnet und in die Nachbargemeinde gesandt, um dort die Auferstehung Christi zu verkünden.

Angeführt von den Fahnenträgern mit Kirchenfahnen, Kreuz und einer Statue des auferstandenen Christi macht sich die Prozession betend und singend auf den Weg.

www.hadel.net

Das Osterreiten ist allein den Männern vorbehalten. Traditionell reiten die Männer im Gehrock mit Zylinder auf aufwendig geschmückten Pferden. Die Pferde werden zum Teil extra für die Osterreiter ausgeliehen.

Im Nachbarort angekommen umrunden die Reiter die Kirche und beten auf dem Friedhof für die Verstorbenen.

Nach einer Mittagspause bei den Familien des Ortes brechen die Osterreiter unter Glockengeläut zum Heimweg auf.

Anzeige:

www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2003

Die ersten Wattwagen machen sich in der Rennpause auf ihren Weg zur Insel Neuwerk.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2005

Auf der langen Strecke zieht sich das Feld auseinander und Falk Zeller erreicht mit einem guten Vorsprung das Ziel.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Querschlag

Der Querschlag ist ein eigentlich ein Trabhindernis, aber es kann zur Gewöhnung auch, wie auf den Fotos zu sehen, im Schritt geritten werden.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fotoshooting

Im Laufe der Jahre sind meine Fotos immer bekannter geworden. Mittlerweile muss nicht nur mein eigenes Pferd als Fotomodell herhalten sondern ich bin kreuz und quer in den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch sowie in Bremerhaven und Bremen als "Pferdefotograf" unterwegs. Für schöne Showmotive fahre ich auch schon einmal weiter, wie man im Bereich Termine sehen kann.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Fahrkurs

Bei dem Fahrunterricht fuhren wir in zwei Gruppen auf einem Warmblutgespann und auf einem mit Welshponys. Ich wechselte nach meiner ersten Fahrstunde auf den Zweispänner mit Welshponys, da damals noch keine Einspänner zur Prüfung zugelassen waren.

Weiterlesen...