Martina Grabski            

Translate to:


Osterreiten

Veröffentlicht am 03.05.2002

Ein alter Brauch der gepflegt wird!

(c) www.hadel.net

Seit Jahrhunderten ist das Osterreiten Brauch bei den Sorben. Dieser Brauch wird auch heute noch in der Oberlausitz in der Gegend von Bautzen und Radibor praktiziert.

Die hier gezeigten Fotos wurden Ostern 2002 bei den Prozessionen von Bautzen nach Radibor, von Storcha nach Radibor und von Radibor nach Storcha aufgenommen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Michael Noack, der die Fotos geknipst und mir zur Verfügung gestellt hat.

Am Ostersonntag werden die Reiter vor der heimatlichen Kirche gesegnet und in die Nachbargemeinde gesandt, um dort die Auferstehung Christi zu verkünden.

Angeführt von den Fahnenträgern mit Kirchenfahnen, Kreuz und einer Statue des auferstandenen Christi macht sich die Prozession betend und singend auf den Weg.

www.hadel.net

Das Osterreiten ist allein den Männern vorbehalten. Traditionell reiten die Männer im Gehrock mit Zylinder auf aufwendig geschmückten Pferden. Die Pferde werden zum Teil extra für die Osterreiter ausgeliehen.

Im Nachbarort angekommen umrunden die Reiter die Kirche und beten auf dem Friedhof für die Verstorbenen.

Nach einer Mittagspause bei den Familien des Ortes brechen die Osterreiter unter Glockengeläut zum Heimweg auf.


www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2006

11. Rennen Wanderpokal des Niedersächsischen Ministerpräsidenten "IDEE-Kaffeepreis 2006" und VGH-VersicherungYermania (Nr. 8) mit Birgit Warkentin vor Susi Sorglos (Nr. 10) mit Stan Gajek, Tiamo (Nr. 4) mit Franziska Wachtmann und Ordos (Nr. 2) mit Ramona Kosche.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2006

Im Anschluss gab es ein Ponnyrennen. Jacky mit Jakob Buscheinen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Euroclassics 2005

Als letzter Reiter der Siegerrunde mischte Rodrigo Pessoa das Feld von hinten auf. Vier Nullfehlerritte und die Zeit von Christian Ahlmann mit Dow Jones, die vor dem Brasilianer den Parcours verließen, waren zu schlagen. Pessoa ritt die Wendungen noch enger, er drehte und wendete den zehnjährigen Sigane van de Grundeval über die Hindernisse. Mehr als zwei Sekunden Vorsprung und den Sieg brachten ihm die gewagten Manöver.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Messen, Shows

Veranstaltungskalender für Reitsportmessen, Showveranstaltungen, Zuchtschauen, Pferdemärkte und vieles mehr.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Duhner Wattrennen 2003

Vor dem Höhepunkt der Traber fand ein Ponyrennen für Ponys mit einem Stockmaß von 139 cm bis 148 cm statt.

Weiterlesen...