Martina Grabski            

Translate to:


Feuerwerk der Pferde 2006

Veröffentlicht am 18.05.2006

13.05.2006 Herrenhäuser Gärten in Hannover

(c) www.hadel.net

Trotz einiger Regenschauer kamen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher in den Großen Garten der Herrenhäuser gärten nach hannover um sich das "Feuerwerk der Pferd" anzusehen.

Foto oben:
Ina Kröger-Oesert und Freunde verzauberten das Publikum mit einem Pas de trois.

(c) www.hadel.net

Selbstverständlich durften auch in diesem Jahr Richard Hinrichs und Ruth Giffels nicht fehlen.

(c) www.hadel.net

Corinna Scholz in einem ungewöhnlichen Pas de deux.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Überall im Garten gab es viel zu sehen, egal ob Hohe Schule oder spanische Reitweise, Lusitano, Friese oder Shetlandpony für jeden war etwas dabei.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Familie Krischke von der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg präsentierte die Hohe Schule der Reitkunst unterm Sattel und an der Hand.



Vor lauter Pferde vergaß so mancher Besucher die Schönheiten des nächtlich beleuchteten Garten zu betrachten.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Einer der Höhepunkte eines jeden Feuerwerks der Pferde ist die "Große Quadrille".

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Den Abschluß des Rahmenprogrammes bildete in diesem Jahr wieder Andrea Schmitz mit Bailador als Pegasus.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net