Martina Grabski            

Translate to:


Euroclassics

Veröffentlicht am 12.10.2007


Euroclassics

Das internationale Reitturnier

vom 4. bis 7. Oktober 2007

im

AWD-Dome Bremen

Robert C. Spies-Preis - ESCON Spring Club - Springprüfung Kl. M

Wilhelm Kanne jun. siegte im Sattel
von Count Down.

Carina Hindelang landete mit S.I.E.C. Night Dancer auf dem 2. Platz.


Preis des Weser Kurier - Euroclassics Qualifikation
Internationale Springprüfung Kl. S mit Siegerrunde

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Foto oben:
Beat Mändli belegte mit Connor den 3. Platz.





Foto links:
Tina Lund siegte auf Chiquitta.





Foto unten:
Christina Liebherr sicherte sich mit LB Robin Hood den 2. Platz.

(c) www.hadel.net

Euroclassics-Championat der Viererzüge präsentiert von Vitakraft

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Diethelm Kneifel siegte mit seinem Gespann.

(c) www.hadel.net

Bernhard Wendt jun. vom Bremer Schimmelhof.

(c) www.hadel.net

Andrea Jungblut demonstrierte die Wendigkeit ihres Ponygespanns.


Großer Preis der Bremer Wirtschaft Chapionat von Bremen
Internationale Gruppenspringprüfung Kl. S mit Siegerrunde

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Foto oben:
Heiko Schmidt landete mit Lagano auf dem 2. Platz.





Foto links:
Denis Lynch belegte mit Upsilon d´ Ocquier den 3. Platz.





Foto unten:
Holger Wulschner siegte im Sattel von Rückenwind.

(c) www.hadel.net

Preis der Jerich GmbH - Grand Prix - Internationale Dressurprüfung Kl. S

(c) www.hadel.net

Bernadette Pujals siegte mit Vincent.

(c) www.hadel.net

Patrik Kittel belegte mit Pandoer den 2. Platz.

(c) www.hadel.net

Debbie McDonald sicherte sich mit Felix den 3. Platz.