Martina Grabski            

Translate to:


Duhner Wattrennen 2005

Veröffentlicht am 22.07.2005

Duhner Wattrennen 2005 - Teil 5

(c) www.hadel.net

Die Rennteilnehmer des 9. Rennens werden von Reitern der Polizeireiterstaffel Hannover über den Strand zur Rennbahn geleitet.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Barsac mit Dietrich Ehlen führt das Feld an. Seine Verfolger sind Honest Dancer mit Sandra Knoke und The Wusch mit Herve Le Strat.



Modern Magic (Nr. 5) mit Sarah Leismann kommt als vierter ins Ziel.


(c) www.hadel.net

Beauty Sebarg (Nr. 2), Xylino (Nr. 1), Ursinus (Nr. 14), Gold Bell (Nr. 12) und Xandy Crown (Nr. 13) im zehnten Rennen um den Preis von Sahlenburg.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der 6jährige Wallach Argentan mit Hansjörg Gröber auf dem Weg zum Sieg. Argentan konnte bereits im vergangenem Jahr einen zweiten Platz in Duhnen erreichen.


(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Fallschirmsportgruppe Ganderkesee verkürzte den Zuschauern am Strand die Zeit zwischen den Rennen.


(c) www.hadel.net

Das Feld im 1900 m langen Rennen um den Wanderpokal des Niedersächsischen Ministerpräsidenten.

(c) www.hadel.net

Rechts im Bild Yermania mit Birgit Warketin, der erfolgreichsten Reiterin des letzten Duhner Wattrennens. Links im Bild der Außenseiter Agatonango II mit Falk Zeller.