Martina Grabski            

Translate to:


Sackhüpfen

Veröffentlicht am 17.05.2007

Sackhüpfen mit Handpferd

Sackhüpfen ist ein beliebtes Spiel, bei dem auch Reitanfänger gute Chancen haben. Hier kommt es nicht darauf an wie gut man reiten kann, sondern wie gut sich ein Pferd führen lässt ohne vor dem Sack zu scheuen. Dieses Spiel lässt sich überall ausführen, egal ob auf dem Reitplatz oder bei einem Orientierungsritt auf einem breiten Weg.

www.hadel.net

Dünne Müllsäcke, wie auf dem Foto links zu sehen, eignen sich nicht so gut, da sie meistens schon nach einem Durchgang kaputt gehen. Besser geeignet sind Jutesäcke oder Plastiksäcke in denen Torf verpackt wird.

Dieses Foto entstand im Juni 2001 auf einem Orientierungsritt der Offenstallanlage Kahrs. Leider hat es fast den ganzen Ritt über wie aus Eimern geschüttet, daher ist dieses Foto eines von ganz wenigen die an diesem Tag von Pebbels und mir gemacht wurden. Ich muss gestehen besonders gut getroffen sind wir beide nicht: Pebbels mit ihrem Fransenstrinband vor den Augen und ich mit meiner Reitkappe. Die Reitkappe trage ich nicht nur bei solchen Anlässen, sondern ich trage sie immer beim Reiten.

Anzeige:

Die Aufgabe kann ganz einfach nur darin bestehen, dass die Reiter eine bestimmte Strecke mit dem Pferd an der Hand hüpfen müssen. Um das ganze etwas schwieriger zu gestalten können z.B. Eimer oder Reifen als Slalomparcours gelegt werden oder man muss dabei sein Pferd über eine Plane führen. Auch könnte man zum Sackhüpfen Mannschaften bilden und einen Stafettenwettbewerb daraus machen.


www.hadel.net
Eimerlauf

Das Pferd wird an eine Reihe aus Eimer geritten. An dem ersten Eimer muss der Reiter so absteigen, dass er auf diesen Eimer absteigt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Wäsche aufhängen

Die Fotos auf dieser Seite entstanden bei einem Trainingstag des RV Langen und Umgegend e.V. im Oktober 2001. Zur Homepage des Reitvereins geht es hier.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Tisch decken

Diese Aufgabe wurde uns beim Orientierungsritt Wehden 2003 gestellt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Jackenstaffel

Die Jackenstaffel ist ein Mannschaftsspiel, bei dem zum Beispiel vier Reiter und ein Pferd eine Mannschaft bilden.Für diese Staffel wird ein Slalomparcours aufgebaut an dessen Ende ein Hindernisständer mit einer Jacke steht.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Sackhüpfen

Sackhüpfen ist ein beliebtes Spiel, bei dem auch Reitanfänger gute Chancen haben. Hier kommt es nicht darauf an wie gut man reiten kann, sondern wie gut sich ein Pferd führen lässt ohne vor dem Sack zu scheuen. Dieses Spiel lässt sich überall ausführen, egal ob auf dem Reitplatz oder bei einem Orientierungsritt auf einem breiten Weg.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Eimer abschlagen

Bei der Aufgabe "Eimer abschlagen" (in Allroundwettbewerben auch "Abwehren" genannt) werden die Beweglichkeit im Sattel, einhändiges Reiten und Treffsicherheit gefordert. Außerdem wird von dem Pferd erwartet, dass es nicht zur Seite spring oder ähnliches wenn der Eimer durch die Gegend fliegt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Besenpolo

Besenpolo ist ein unter Freizeitreitern beliebtes Spiel.

Weiterlesen...