Martina Grabski            

Translate to:


Pebbels & ich

Wer steckt hinter dieser Seite?

(c) www.hadel.net

Auf dieser Seite wird nur eine kleine Auswahl gezeigt. Mehr findest Du im Menu!

www.hadel.net
Cordina

Nach dem Tod von Abby fing ich an nach einem neuen Pferd zu suchen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Ritt nach Neuwerk

Ein Blick vom Deich aus über die Weiden zum Leuchtturm und übers Meer nach Sahlenburg, von wo aus wir am Vortag gekommen waren. Doch jetzt ist die Flut da, die Neuwerk vom Festland trennt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Abby

Im August 2015 kam Abby plötzlich mehrfach lahmend von der Weide. Röntgenbilder brachten leider starke Veränderungen der Knochen ans Licht. Eine Aussicht auf eine Heilung gab es nicht, man hätte nur noch versuchen können die Schmerzen für ungewisse Zeit zu lindern. Abby wurde im Alter von nur 15 Jahren eingeschläfert.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Zahnkontrolle

Pferdezähne sind mit ca. 5 Jahren ausgewachsen und haben dann eine ca. 6,5 cm lange Reserve unterhalb der Zahnfleischlinie sitzen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Jupiter

Nach meiner "Reitpause zum Erwachsen werden" hatte ich Jupiter als Reitbeteiligung gefunden. Jupiter war ein älterer Württembergerwallach den ich täglich geritten habe.Obwohl ich ihn zu meiner freien Verfügung hatte wurde der Wunsch nach einem eigenen Pferd größer. Jupiter stand nicht zum Verkauf und als ich absehen konnte, dass seine Besitzerin samt Pferde umzieht habe ich mich von ihm getrennt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Rückenprobleme

Da freute ich mich mal wieder auf einen schönen Ausritt und dann weigerte sich meine Stute Pebbels vom Hof zu gehen. Das hatte sie noch nie gemacht, aber irgendwann ist bekanntlich immer das Erste Mal.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Wer sind wir?

Pebbels *1985 t2007

Weiterlesen...
www.hadel.net
Keratitis - Hornhautentzündung

Im Oktober 2009 erkrankte das linke Auge meines Pferdes Abby an einer Hornhautentzündung (Keratitis maculosa).

Weiterlesen...
www.hadel.net
Augenverletzung

Jeder Pferdebesitzer ahnt wohl nichts Gutes wenn am Abend das Telefon klingelt und der Stallbesitzer am anderen Ende der Leitung sich meldet. So einen gefürchteten Anruf bekam ich auch einmal. Der Stallbesitzer teilte mir mit, dass Pebbels eine größere Verletzung direkt über dem Auge hat und mein Tierarzt bereits verständigt ist.

Weiterlesen...