Martina Grabski            

Translate to:


Flehmen

Veröffentlicht am 05.12.2003

Wie Pferde Gerüche untersuchen können ...

(c) www.hadel.net

Das Flehmen wird meistens durch intensive Gerüche wie z.B. eine rossende Stute ausgelöst.

www.hadel.net

Flehmende Pferde strecken ihren Kopf dabei schräg nach oben, ziehen die Oberlippe hoch und verschließen so ihre Nüstern. Häufig wird das Flehmen in Filmen für "lachende Pferde" benutzt, weil die Pferde dabei ihre Zähne zeigen.

Durch flehmen können Pferde mit Hilfe des vomeronasalen Organs (auch Jacobson Organ genannt) Gerüche überprüfen. Dieses Organ ist ein mit Riechschleimhaut überzogenes Knorpelrohr das an der Basis der Nasenschleimhaut sitzt und einen Zugang zur Maulhöhle besitzt. Flehmende Pferde lachen somit nicht sondern sie untersuchen nur verschiedene Gerüche.


Anzeige:

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Themen:

www.hadel.net
Flattertor

Das Flattertor ist eine Aufgabe die das Vertrauen des Pferdes zum Reiter und seine Gelassenheit fördert.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Horses & Dreams 2007

Sabine Becker und Lamarc WRT

Weiterlesen...
www.hadel.net
Hansepferd

Drei Tage lang steht das Hamburger Messegelände ganz im Zeichen der faszinierenden Vierbeiner. Zur Hansepferd Hamburg kommen mehr als 300 Pferde und Ponys aus über 30 Rassen. Den Besuchern präsentiert sich eine Produktvielfalt aus den Bereichen Freizeitreiten, Westernreiten, Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits-, Fahr-, Polo- und Rennsport, Voltigieren, Trekking- und Wanderreiten. Rund 55.000 Besucher kommen alle 2 Jahre zur Hansepferd.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Weidetor

Ein beliebtes Hindernis bei Geschicklichkeitsaufgaben ist das Durchreiten eines Weidetores.

Weiterlesen...