Martina Grabski            

Translate to:


Flehmen

Veröffentlicht am 05.12.2003

Wie Pferde Gerüche untersuchen können ...

(c) www.hadel.net

Das Flehmen wird meistens durch intensive Gerüche wie z.B. eine rossende Stute ausgelöst.

www.hadel.net

Flehmende Pferde strecken ihren Kopf dabei schräg nach oben, ziehen die Oberlippe hoch und verschließen so ihre Nüstern. Häufig wird das Flehmen in Filmen für "lachende Pferde" benutzt, weil die Pferde dabei ihre Zähne zeigen.

Durch flehmen können Pferde mit Hilfe des vomeronasalen Organs (auch Jacobson Organ genannt) Gerüche überprüfen. Dieses Organ ist ein mit Riechschleimhaut überzogenes Knorpelrohr das an der Basis der Nasenschleimhaut sitzt und einen Zugang zur Maulhöhle besitzt. Flehmende Pferde lachen somit nicht sondern sie untersuchen nur verschiedene Gerüche.


Anzeige:

Vielleicht interessieren Dich auch folgende Themen:

www.hadel.net
Euroclassics 2006

Fahrsport im AbendprogrammLokalmathador Berhard Wendt vom Schimmelhof.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Gertenhalter

Häufig werden Gerten einfach in einer Ecke abgestellt. Bei so abgestellten Gerten gehen häufig die Schläge kaputt oder man muss sich erst durch einen Haufen Gerten wühlen bis man endlich die Richtige gefunden hat.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Hansepferd 2008 - Gala-Show "Wonderworld"

Andreas Brandt reitet auf seinem gekörten Trakehner-Hengst "Saalekönig" zum Live-Gesang der argentinischen Sängerin Sol Quesada.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Euroclassics 2005

Am Abend geht es auf den Euroclassics immer rasant beim Championat der Viererzüge zu.Foto oben und unten: Michael Swiezynski im Hindernisparcours.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Schlafverhalten

Pferde benötigen am Tag nur 2 bis 3 Stunden Schlaf. Dieses Schlafbedürfnis wird allerdings nicht auf einmal gedeckt.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Hengstparaden

Wenn die Decksaison beendet ist und die Hengste von den Deckstellen wieder zurück in die Landgestüte kehren, dann beginnt die Zeit der Hengstparaden.

Weiterlesen...