Martina Grabski            

Translate to:


Ausrüstung

Veröffentlicht am 01.09.2006

Die Technik, die hinter den Fotos steckt ...

(c) www.hadel.net

Ich fotografiere mit semiprofessionellen digitalen Spiegelrefelxkameras. Mit ihrer hohen Lichtempfindlichkeit bei relativ geringen Rauschverhalten haben sich die Kameras in Kombination mit lichtstarken Objektiven auch bei der Showfotografie bewährt.

Mein Lieblings-Teleobjektiv ist das "Canon EF 70-200mm 1:2.8 L USM". Dieses Hochleistungs-Tele-Zoom ermöglicht mit seiner langen Brennweite und durchgehend größten Blende von 2.8, Portraits gut vom Hintergrund freizustellen. Außerdem bietet die Lichtstärke eine Grundvoraussetzung für die Fotografie bei schlechten Lichtbedingungen wie sie z.B. in Reithallen leider häufig anzutreffen sind.

www.hadel.net

Eine sinnvolle Ergänzung ist zu dem großen und schweren Canon-Teleobjektiv das "Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Aspherical [IF] MACRO". Mit seinem kleineren Brennweitenbereich ermöglicht es mir näher an meine Motive heranzutreten. Außerdem bietet es eine geringe Naheinstellgrenze von 33 cm für Detailaufnahmen.