Frank Hadel            

Translate to:


Edelausstattung mit Wurzelholz

(c) www.hadel.net

Für diesen grandiosen Tip bedanke ich mich ganz besonders bei Carsten Glaubitz!

www.hadel.net

Wie man sofort erkennen kann, beschäftigt Carsten sich mit Edelausstattungen für Pkw und dieser Hummer H1 ist ihm besonders gut gelungen.

Besonders auffällig ist die vollständige Wurzelholzausstattung!

Wurzelholz? Wie das? Decals ?

Nein, viel besser: Man nehme Farben verschiedener Hersteller, die sich nicht miteinander vermischen lassen, sondern sich wieder trennen! In diesem Fall hat Carsten Farben von Revell und Humbrol gemixt, die sich immer wieder trennen.

Pinselt man dieses Gemisch auf, ergibt sich so dieses absolut realistische Wurzelholz-Design.

Anzumerken ist noch, dass diese Bilder ausnahmsweise ein Modell im Maßstab 1:18 zeigen, aber ich denke, dass man diesen Tip auch bestens für ein Armaturenbrett im Maßstab 1:87 verwenden kann.

(c) www.hadel.net

www.hadel.net
Realistische Begrasung von größeren Flächen

Die Landschaftsgestaltung ist beim Bau von Dioramen ein wichtiges Thema und für viele Bereiche bieten die Hersteller fertige Produkte an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Decals - Das Sichern kleiner Kanten

Früher oder später ergibt sich die Situation, dass man Modelle mehr oder weniger mit Naßschiebefolie "einwickelt" (siehe Baubericht MB Actros ‘DM-Truck’). An den größeren Flächen ist das nicht schwer, aber die Kanten sind problematisch.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Die richtige Farbwahl für ein besonderes Modell

Diese Idee ist zugegebermaßen nicht wirklich von mir. Ich hatte einen US-PickUp (Ford F150) zum "Lowrider" umgebaut. Schön böse und schwarz sollte er sein. Ich war mit dem Ergebnis (v.a. mit dem "funktionstüchtigen" Hydraulikfahrgestell) sehr zufrieden und schleppte den Wagen zu einem Treffen zu Frank und Jens.

Weiterlesen...