Umbaubericht Mercedes Benz C111-2    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Achsmontage
 Ackerland
 Airbrush
 Airbrushklemme
 Anbolzachse
 Anhängerkuppl.
 Anschlagseile
 Auspuffendrohre
 Aussenspiegel
 Ballastplatten
 Ballastpritsche
 Bastellampe
 Begrasung
 Bewegliche Teile
 Bohrerhalter
 Bondic
 CyberClean
 Decals
 Decals (klein)
 Demontage
 Dioramenbau
 Drybrush
 Elektro
 Farblöser
 Farbwahl
 Felgentuning
 Fotoätzteile
 Klarlack
 Kofferdiorama
 Kotflügel
 Ladung Holzkiste
 Ladung Klimaanl.
 Ladung Lokräder
 Ladung Pritsche
 Landschaftsbau
 Lenkung
 Minivitrine
 Modelle altern
 Modellwachs
 Modellwert
 Pritscheneinleger
 Radmuttern
 Reiniger
 Riffelblech
 Scheiben tönen
 Schlüsselanhäng.
 Schneide-Set
 Spiegelflächen
 Übergemalt
 Umbauberichte
 Verglasung
 Vitrinenmodelle
 Wasser
 Wurzelholz



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck
(c) www.hadel.net (c) www.hadel.net

Von der Basisversion von Wiking bis zum fertigen Umbau war allerhand Detailarbeit notwendig. Die wichtigsten Arbeitsschritte zeige ich in diesem Umbaubericht. Vielleicht regt er ja Bastler an, ihren C111 ebenso umzurüsten?

(c) www.hadel.net

Da Wiking damals sehr viele Modelle verklebt hat, kommt man um ein vorsichtiges Aufbohren des Unterbodens nicht herum.

Aber keine Angst - dabei kann nicht viel schiefgehen.

(c) www.hadel.net

Der Innenraum sieht schon recht gut aus, allerdings macht das "im Block" gegossene Lenkrad keinen guten Eindruck.

Hier bieten sich viele Möglichkeiten zur Detailverbesserung.

Ich habe das Lenkrad komplett herausgefräst und die Fläche bis auf das Armaturenbrett heruntergeschliffen.

(c) www.hadel.net

Das Armaturenbrett wurde schwarz angemalt, um den Kunststoffglanz zu beseitigen.

Die Sitze habe ich cremefarben lackiert, um die feinen Konturen mehr hervorzuheben.

(c) www.hadel.net

Ich habe ein Loch in das Armaturenbrett gebohrt, eine kleine Lenksäule eingepaßt und ein fotogeätztes Speichenlenkrad eingesetzt.

An der Karrosserie habe ich viele Details vorbildgerecht farblich hervorgehoben. Weitere Infos über diese Arbeiten und viele weitere Fotos gibt es im Bericht über das fertige Modell.

 Trennlinie 

Zurück zur Tips-Übersicht



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !