Frank Hadel            

Translate to:


Modellwachs - Alter Kunststoff mit neuem Glanz

(c) www.hadel.net

So holte ich meinen Ford Taurus von Atlas Models in "Moonlight-Blue" aus der Packung und freute mich sehr über das Modell.

www.hadel.net

Aber was war das ? Die enge Kunststoffverpackung hatte leicht auf dem Dach gerieben (siehe Kreis und Bild oben) und dort einige Kratzer hinterlassen.

Was nun? Reklamation?

Kein Grund zum ärgern...

www.hadel.net

Lediglich ein Griff ins gut bestückte Bastelregal fehlt zur unbeschwerten Freude über das neue Modell!

Revell Model Wax, ein Wattestäbchen dazu und schon beginnt die "Reparatur".

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Bild oben: Das Dach wird mit der Paste bestrichen, leicht eintrocknen und "wirken" lassen, danach ganz einfach und ohne Druck mit dem Wattestäbchen aufpolieren.

Diese Prozedur mehrfach wiederholen...




Bild links: Ein Blick ins "Zaubertöpfchen"!

Die Politur ist eine feste Masse, ähnlich wie Erdnußbutter - aber mit anderem Geschmack. smilie

(c) www.hadel.net

Der Taurus danach! Nichts ist mehr von den Kratzern zu sehen und ich möchte betonen: Die Bilder sind nicht am PC manipuliert. Die Kratzer wurden nicht auf den Fotos "verschlimmert" und die lupenreine Oberfläche nach der Politur wurde auch nicht "geschönt"!

(c) www.hadel.net

Weil es dieses Modellwachs von Revell nicht mehr gibt, hat Chris nach Alternativen gesucht und gute Ergebnisse mit Haarwachs erzielt! Die Verarbeitung ist identisch, muß jedoch etwas häufiger wiederholt werden, um tiefere Kratzer zu schließen.


www.hadel.net
Baubericht Mercedes Benz Actros 70to. Autokran

Dieser Bausatz richtet sich an erfahrene Modellbauer. Das Modell lässt sich in verschiedenen Ausbaustufen bauen. Die nachstehende Anleitung umfasst sämtliches Zubehör und die vollen Ausstattungsmöglichkeiten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Umbaubericht Ford Transit XXL (Studie)

Die ersten Schnitte führen zu einer überlangen Vorderhälfte (links) und einem ebenso übertriebenem Heckteil.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Spiegelflächen verchromen

Eine Möglichkeit besteht darin, die Spiegelflächen mit einem Pinsel und etwas silberner Farbe oder Chromlack anzumalen. Es gibt dabei nur zwei Probleme: Es ist mühsam, weil der Pinsel danach gereinigt werden muß, was vermutlich erheblich länger dauert als die eigentliche Lackierarbeit, und die frische Farbe benötigt eine recht lange Trocknungszeit. So lange kann der Spiegel nicht montiert werden.

Weiterlesen...