Airbrushklemme - So werden Modelle haltbar gemacht    
Translate:
zur Startseite von AllgemeinDioramenFuhrparksPkwNutzfahrzeugeTipsTermine3D-Druck

 Achsmontage
 Ackerland
 Airbrush
 Airbrushklemme
 Anbolzachse
 Anhängerkuppl.
 Anschlagseile
 Auspuffendrohre
 Aussenspiegel
 Ballastplatten
 Ballastpritsche
 Bastellampe
 Begrasung
 Bewegliche Teile
 Bohrerhalter
 Bondic
 CyberClean
 Decals
 Decals (klein)
 Demontage
 Dioramenbau
 Drybrush
 Elektro
 Farblöser
 Farbwahl
 Felgentuning
 Fotoätzteile
 Klarlack
 Kofferdiorama
 Kotflügel
 Ladung Holzkiste
 Ladung Klimaanl.
 Ladung Lokräder
 Ladung Pritsche
 Landschaftsbau
 Lenkung
 Minivitrine
 Modelle altern
 Modellwachs
 Modellwert
 Pritscheneinleger
 Radmuttern
 Reiniger
 Riffelblech
 Scheiben tönen
 Schlüsselanhäng.
 Schneide-Set
 Spiegelflächen
 Übergemalt
 Umbauberichte
 Verglasung
 Vitrinenmodelle
 Wasser
 Wurzelholz



Kontakt:
Frank@Hadel.net


Mobilkräne & Zubehör
in 1:87 im 3D Druck

Modelle mit der Airbrushpistole zu lackieren, macht großen Spaß.

Allerdings müssen die Teile entsprechend aufgehangen werden, damit alle Flächen farbig lackiert werden können. Dies ist oftmals gar nicht so einfach.

Herpa bietet seit einiger Zeit optimale Klemmen (Art.-Nr. 083133) speziell für H0-Modelle an.

An den Greifbacken sitzen zwei Gummi- bänder, die für einen sanften und gleichzeitig festen Halt sorgen. Die Schraube ist zwar schwergängig, verhindert dafür aber ein versehentliches Lösen des Bauteils.

Trennlinie

 

Einfache Verbesserungsvorschläge

(c) www.hadel.net

Die mitgelieferte Schraube läßt sich nur mit einem Schraubendreher verstellen. Das erschwert das Befestigen eines Modells erheblich. Modell und Klemme halten und gleichzeitig die Schraube verstellen ist schwierig.

Viel besser geht es da schon mit einem "Wandhaken" aus dem Baumarkt! So bekommt das kleine Werkzeug einen richtigen Griff.

Das Problem ist jedoch, daß die Klemme nun kopflastig ist und nicht mehr steht. Wenn man vorher überhaupt das Risiko eingegangen ist, denn falls ein frisch lackiertes Modell auf den Schreibtisch kippt, sind wahrscheinlich Staubpartikel im feuchten Lack.

(c) www.hadel.net

Auch dafür ist mir eine preiswerte und schnelle Lösung eingefallen.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Ein kleines Vierkantholz, ca. 7mm, wird in handliche Stücke gesägt und mit einer kleinen Schraube und zu T's montiert.

Die Verschraubung sollte vorgebohrt werden, damit die Hölzer sich nicht aufspalten.

(c) www.hadel.net

Fertig ist der Airbrushhalter. So können bereits vorbereitete, gereinigte oder auch frisch lackierte Modelle sicher gelagert werden. Die Airbrushklemmen können übrigens längs und quer aufgeschoben werden, um z.B. die Trocknungsphase einer Lackierung staubgeschützt in einem Schrank zu verbringen.

(c) www.hadel.net

Selbstverständlich eignet sich so ein Halter auch zur Aufnahme mehrerer Modelle.

(c) www.hadel.net

Ich erhielt Anfragen, wo man solche Hölzer bekommen kann. Meines stammt dem Baumarkt und wurde ca. 1mm abgehobelt, damit es durch die Führungen der Airbrushhalter paßt.
Einen viel besseren und preiswerteren Tip hat Carsten M. geliefert: Die Holzleisten von Sylvesterraketen passen exakt!

 Trennlinie 

Zurück zur Tips-Übersicht



Material dieser Internetpräsenz darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Webmasters verwendet werden !