Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2019 in Ede (NL) - Teil 4

Veröffentlicht am 29.03.2019


(c) www.hadel.net

Auf der Vorjahresmesse in Ede präsentierte Henk Snapper erstmals seine Umbauten.

(c) www.hadel.net

Inzwischen ist die Flotte um weitere Modell gewachsen. Dieser Volvo befindet sich zurzeit im Bau.

(c) www.hadel.net

Dieses Gespann ist mit einer dekorativen Plane unterwegs.

(c) www.hadel.net

Sehr selten sind Fahrzeuge des Baustofflogistikers Combex aus Eastermar auf Messen zu bestaunen.

(c) www.hadel.net

Die dreifarbig lackierten Zugmaschinen sind absolut sehenswert.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Diesen Liebherr LTM1400 hat Leen Geert Polderman im Design von Ainscough Crane Hire LTD aus England gestaltet.

(c) www.hadel.net

Ein bunter Mix von Kahl-Fahrzeugen rundete den Messetisch ab.

(c) www.hadel.net

Wenn ein Sattelzug fast durchgängig auf Achsen ruht, handelt es sich definitiv um einen Schwertransport. smilie


Unter dem Label KranLab erscheinen Zubehörsätze für die Aufvertung verschiedener Metallmodelle. Der DEMAG AC 500 steht zwar nicht in direktem Zusammenhang, soll aber wegen der feinen Aufmachung nicht fehlen.

(c) www.hadel.net

So sieht das Basismodell des imposanten Liebherr LTM 1750-9.1 aus dem Karton aus.Das Modell von WSI ist durchaus gelungen, aber deutlich vereinfacht,

(c) www.hadel.net

Mit der Erweiterung wird aus dem Neunachser ein wahres Monster. Sämtliche Ausschübe lassen sich ausfahren und die Y-Abspannung ist ebenso beweglich.

(c) www.hadel.net

Wer es etwas einfacher mag, kann den Liebherr LTM 1250-5.1 mit weiteren Ballastmodulen ausstatten oder...

(c) www.hadel.net

...die Funktionen des Krans mit dem Komplettset deutlich ausbauen.

(c) www.hadel.net

Am Liebherr LTM 1450-8.1 zeigt sich die Wirkung dieser Tuningmaßnahmen ganz besonders. So wird aus einem "netten Modell" ein Riese, dem man die Errichtung einer WKA im H0-Maßstab durchaus zutrauen kann.


(c) www.hadel.net

Henk Span präsentierte einen Teil seiner Felbermayr-Fahrzeuge und ...

(c) www.hadel.net

... hatte einen umgerüsteten Kran im Gepäck.



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
Modelshow Europe 2005 in Eelde (NL) - Mammoet-Diorama

Jan Dorst, langjähriger Fan der Firma MAMMOET, hat sich nach diversen Kranmodellen und kleineren Dioramen nach Vorbild der holländischen Spezialisten dazu entschlossen, das große Betriebsgelände in Schiedam so detailgetreu wie möglich nachzubilden.Es sollen zwar noch weitere Module hinzukommen, aber bereits dieser erste Bauabschnitt beeindruckte jeden Besucher auf der Modelshow Europe 2005.Um die vielen Details zeigen zu können, widme ich diesem Diorama eine komplette Seite. Starten wir zu einem ausführlichen Rundgang. Um einen guten Vergleich mit dem Original ziehen zu können, ist dieser Bericht mit den entsprechenden Vorbildfotos verknüpft.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2019 in Ede (NL) - Teil 3

Auf kleiner Fläche präsentierte Mirko Schulte das Abbiegen eines Schwertransports der Firma Kahl. Für den imposanten Reaktor kommen Zug- und Schubmaschinen zum Einsatz.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2005 in Eelde (NL) - Sonderseite

Neben diesem Topmodell bietet Paul Dirkzwager auch noch viele weitere Bausätze und interessante Zubehörsets an.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modellbautag in Eefde (NL) - Teil 6

Vom Landmaschinenhersteller John Deere gibt es mehr Modelle als man glauben mag.

Weiterlesen...
www.hadel.net
59. Int. Automobilausstellung - Nutzfahrzeuge - Teil 2

Hauptthema bei Mercedes Benz war natürlich die Präsentation des Actros facelift!

Weiterlesen...
www.hadel.net
Euromodell 2003 in den Bremer Stadthallen - Teil 1

Dieses Jahr schien die Euromodell etwas eingeschränkt, waren doch "nur" die Hallen 4-6 für die Modellbaufans geöffnet, im Jahr zuvor erstreckte sich die Messe noch über die Hallen 1-5! Der Eindruck täuschte allerdings, denn die Halle 6 ist allerdings so groß, daß die Messe die gleiche Größe hatte, wie im Vorjahr! Es gab sogar noch mehr Verkaufsstände, als noch 2002.Dieser Bericht beschränkt sich auf den Maßstab 1:87 / H0, auch wenn in anderen Größen viel Sehenswertes gezeigt wurde und kommt ohne viele Worte aus! Der Detailreichtum auf den Anlagen spricht für sich.

Weiterlesen...