Frank Hadel            

Translate to:


RailHobby 2018 in Bremen - Teil 5

Veröffentlicht am 07.12.2018


MEC Oranienburg 1964 e. V.

(c) www.hadel.net

Nach einer längeren Unterbrechung waren die Mitglieder des MEC Oranienburg 1964 e. V. mal wieder mit ihrer imposanten Modulanlage in Bremen vertreten.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Der Steinbruch ist für sich alleine gesehen wirklich imposant. Durch die ungewöhnliche Tiefe der Modulanlage von 2,70m verliert er sich aber perfekt in einer weitläufigen Landschaft.

(c) www.hadel.net

Das Gestein wird auf einer separaten Schmalspurbahn abtransportiert.

(c) www.hadel.net

Die Ursprünge der inzwischen vierteiligen Anlage stammen aus dem Jahr 1967.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Seitdem wird immer gedacht, erweitert, technisch modernisiert und weiter konstruiert.

(c) www.hadel.net

Trotzdem läuft die gesamte Steuerung der Anlage nach wie vor analog.

(c) www.hadel.net

Für ein realistisches Bild wurden die elektromagnetischen Antriebe auf seidenweiche Stellmotoren umgerüstet.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Auf 150m H0-Gleis befinden sich 58 Einfach- und 5 Doppelkreuzungsweichen. Die Schmalspurbahn im Steinbruch verfügt über 3 Weichen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die Breite der Modulanlage beträgt 6 Meter, was eine Fläche von ca. 16 m² zur Gestaltung der Landschaft ergibt.


DC Car-System

(c) www.hadel.net

Immer mehr Modellbauer begeistern sich für die selbstfahrenden Modelle mit dem modernern DC Car-System.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die technischen Möglichkeiten zur Steuerung der Fahrzeuge überzeugen scheinbar viele Bastler und Besitzer einer Modellbahn.

(c) www.hadel.net

War die Anlage im Frühjahr in Neumünster 2018 bereits deutlich gewachsen, sind inzwischen wieder weitere Module im Bau!

(c) www.hadel.net

Die Fahrdrähte sind bereits verlegt und der "Asphalt" aufgebracht. Die offenen Holzflächen werden in Kürze weiter ausgeschmückt.

Fortsetzung folgt...



Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
59. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2008

Die Spezialisten aus Viernheim sind seit Jahren für eine wahre Neuheitenflut bekannt, aber die diesjährige Palette übertrifft jede noch so optimistische Erwartung. Besonders erwähnenswert ist die hohe Kreativität im Zubehörsektor am Ende dieses Herstellerkapitels.Die Sternquell Edition 2007 wird von der neuen Fürstenberg Edition abgelöst.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modellbau Schleswig-Holstein 2016 - Teil 2

Etwas Naturkunde während der Wanderung gefällig?

Weiterlesen...
www.hadel.net
Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2004 - Teil 16

Nach dem großen Erfolg der ersten originalgetreuen H0-Miniaturen der Baumaschinen nach Vorbildern des Herstellers Caterpillar konnte man sich auf eine Fortsetzung freuen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2006 in Bemmel (NL) - Teil 3

Wir hatten noch nicht damit gerechnet, einen Nachbau der neuen Tractomas TR10x10 D100 von Nicolas zu entdecken, aber Herr Kort belehrte uns eines besseren mit diesem Modell.Gebaut wurde das Prachtstück von Jan Romijn anhand von Fotos und Informationen von unserer Seite.

Weiterlesen...
www.hadel.net
59. Int. Automobilausstellung - Nutzfahrzeuge - Teil 3

Der Messestand von Herpa war zwar auf kleiner Fläche zusammengefaßt, aber dafür standen durchweg Highlights, Neuheiten und Messemodelle in den Vitrinen!Den Anfang machen diese beiden Messemodelle: Der Mercedes Benz Actros facelift in einer Auflage von 1.000 Stk., vom Renault AE Magnum facelift gibt es sogar nur 500 Modelle. Beide liegen in einer schwarzen Kunststoffschatulle, wie auch das "Monument-Truck 4-Step-Set".

Weiterlesen...