Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2018 in Ede (NL) - Teil 9

Veröffentlicht am 06.04.2018


(c) www.hadel.net

Zurzeit rücken die alten Steyr wieder vermehrt in den Mittelpunkt des Interesses von Martin Mayer.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

So wie diese beiden Prachtstücke von K. Dutz und Kemeter.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Die benötigten Nassschieber erstellt und druckt Mayer selbst.

(c) www.hadel.net

Das ermöglicht schnelle Baufortschritte.

(c) www.hadel.net

Hier zeigt sich, was an eher gewöhnlichen Lkw alles angebracht und angehübscht werden kann.

(c) www.hadel.net

So dass am Ende nicht viel "Gewöhnliches" übrig bleibt.


(c) www.hadel.net

Der weltumspannende Konzern hatte zur Modelshow ein neues Set im Gepäck. Für stolze 57,50 € wurden zwei Metallmodelle von WSI angeboten.

(c) www.hadel.net

Schade nur, dass der dreiachsige Actros und der sechsachsige Teleskopauflieger bereits 2012 und der dreiachsige Auflieger sogar schon 2008 mit einem DAF angeboten wurde. Über die Vorbildnähe der Volvozugmaschine lässt sich einige Zeit diskutieren. So konnte ich mich - wie bereits im Vorjahr mit dem zweiten historischen DAF-Set von Brekina - nicht mehr zum Kauf entscheiden.

(c) www.hadel.net

Dann möchte ich ausnahmsweise einmal über den H0-Tellerrand blicken, da mir die 1:50er-Neuheit die Sprache verschlug. Zwei zugegebenermaßen lange Selbstfahrer, zwei Powerpacks, vier Türme aus gestapelten Elementen und das spezielle Ladegut, dass mich stark an R2D2 erinnert smilie ... Ok, man bekommt eine Menge Zeug, das sich allerdings vom Formbau (Kosten/Aufwand) betrachtet alles in allem sehr häufig wiederholt und nur wenige Neuheiten bietet. Am Ende werden dafür knappe 1.000 € fällig! Gewiss ist dieses Modell imposant, aber bringt es den Wow-Faktor in die Vitrine, so wie z. B. ein schöner Lkw oder ein schnittiger Sportwagen? Kurz gefragt: Wer braucht dieses Gebilde? Maßstabsbedingt fiel ich gleich aus der Zielgruppe, allerdings sah ich auch sonst niemanden diese Neuanschaffung voller Stolz durch die Halle tragen.

Sollten eines Tages keine neuen schwarz-roten Modelle mehr erscheinen, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass die Sammler das Interesse verloren hätten. Aber "Fossilien", Wiederholungen und unesthetische Transportlösungen zu Preisen eines Kurzurlaubs sind vielleicht der falsche Weg, um die Fans dauerhaft zu begeistern.


(c) www.hadel.net

Völlig andere Wege geht Marcus Langer mit seinen Resine-Bausätzen, wie diesem schweren Liebherr 954 C Longfront oder...

Anzeige:
(c) www.hadel.net

... dem 25to. Umschlagbagger, der mit unzähligen beweglichen Teilen aufwartet.

(c) www.hadel.net

Der schwere Brecher bringt über 46 to. auf die Waage und wurde sehr detailliert umgesetzt.

(c) www.hadel.net

Feine Geländer, Griffe und fotogeätzte Ketten sorgen für einen gelungenen Gesamteindruck.

(c) www.hadel.net

Der schwere Kaelble KK50 besteht aus 60 Einzelteilen.

(c) www.hadel.net

Umbausatz für den Scania R als Baufahrzeug mit schwerer Stoßstange.

(c) www.hadel.net

Zubehör- bzw. Umbauteil für den MB Arocs mit offenen Einstiegen.


Anzeige:

Weitere sehenswerte Messeberichte:

www.hadel.net
59. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2008

Matra-Simca MS 670B, Start-Nr 7, 1. Platz Le Mans 1974, (Art.-Nr. 87LM74)

Weiterlesen...
www.hadel.net
Herpa Collector- & Mikroländer-Club-Treffen 2016 - Teil 1

Bereits kurz nach der Eröffnung stand die eindeutige Antwort fest: Ja! Die Räume waren gut gefüllt und überall gab es reges Interesse und Fachgespräche.So auch am Stand von Viessmann, die neben aktuellen Modellen mit Beleuchtung und/oder Funktion auch diverse Neuheiten von Kibri präsentierten.

Weiterlesen...
www.hadel.net
German Rail 2013 in Bremen - Teil 1

Die Modulegroep BCN zeigt auf ihrer großen Anlage typisch niederländische Szenen.

Weiterlesen...
www.hadel.net
IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2018 - Teil 1

Die IAA 2018 setzt ganz auf die Elektromobilität. Ich persönlich halte diese Konzepte für fragwürdig, wenn aktuell Wälder abgeholzt werden, um mit fossilen Brennstoffen "sauberen Strom" zu erzeugen. Es wurden sogar Fahrzeuge mit "neuen" Stromabnehmern präsentiert, die in vielen Jahren einmal über die Autobahn rollen sollen. Wurden nicht einst die völlig überholten O-Busse in den Städten belächelt? Und die neuen Oberleitungen stellen sich jetzt ganz von selbst und völlig CO²-frei auf? Man könnte lange darüber diskutieren, aber das soll hier nicht das Thema sein.Der Modellsammler konnte sich überraschen lassen. Mit den Erfahrungen der letzten Jahre hatte ich mit keinen bis ganz wenigen Modellen im Sammlermaßstab gerechnet und wurde wirklich überrascht! Hier und da war sogar manch gelungener Leckerbissen im Sortiment.Folgende Marken / Hersteller sind vertreten:

Weiterlesen...
www.hadel.net
58. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg 2007

Chevrolet Suburban, Kentucky State Police, (Art.-Nr. 90343)

Weiterlesen...
www.hadel.net
Modelshow Europe 2006 in Bemmel (NL) - Teil 7

Scania der Fa. Prangl mit langem Radstand und Ladekran.

Weiterlesen...