Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe 2017 in Ede (NL) - Teil 10

Veröffentlicht am 05.05.2017


Verein für Kran- und Schwerlastmodelle

(c) www.hadel.net

In den Schweizer Alpen ist Siegfried Kiehn mit seinen fröhlich lackierten Fahrzeugen im Einsatz.

(c) www.hadel.net

Ganz neu im Fuhrpark sind die Plattenleger.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Sie ebnen den Schwertransporten den Weg und sorgen für freie Fahrt an Kantsteinen und Engstellen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Eine breite Palette ungewöhnlicher Lkw - meist MAN - zeigte Markus Kretschmer.

(c) www.hadel.net

Dagegen besteht die Flotte von Henry Stegemann zu weiten Teilen aus Fahrzeugen von Mercedes Benz.

(c) www.hadel.net

Zugmaschinen mit verschiedensten Radständen stehen für seine Transporte zur Verfügung.

(c) www.hadel.net

Inzwischen entstehen viele Teile sogar auf dem eigenen 3D-Drucker!

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Thomas Scheermesser fehlte die Zeit, um seinen Schlenter-Fuhrpark nennenswert zu erweitern.

Stattdessen gab es einen Sechsachser von Seeland und verschiedene Kipperfahrzeuge zu bestaunen.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Verschiedene Umbauten hatte Torben Scheller im Gepäck.

(c) www.hadel.net

Tobias Wilhelmi lieferte auf seiner Ausstellungsfläche einige Fertiggaragen aus. Ganz klar, dass dafür zeitweise die Straße gesperrt teilweise werden muss.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Dieser Wrecker befindet sich kurz vor der Lackierung.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Jens und ich waren am Vereinsstand in Ede vertreten und ich nutzte die Gelegenheit, meine 3D-gedruckten Modelle, Ladegüter und weiteres Zubehör zu präsentieren.

Auf der Straße rollte der Faun HK70 zu seinem nächsten Einsatz.

Der kleine Liebherr LTC 1045-3.1 wurde von vielen Besuchern bestaunt und so mancher ist von der Güte und Haltbarkeit der "Pulverteile" sehr beeindruckt.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Passend von einem niederländischen BF3-Fahrzeug gesichert, gelangte auch die schwere Turbine an ihr Ziel.

(c) www.hadel.net

Für den Zemmler MS 1600 Siebanhänger war es hier die Premiere im Ausland. Viele Besucher hielten "den Kleinen" für sehr ungewöhnlich und eine interessante Modell-Idee, die auf jeden Fall eine Umsetzung wert ist.

(c) www.hadel.net

Somit war die Messe eine gelungene Veranstaltung und bietet uns alljährlich die Gelegenheit, viele Freunde und Bekannte wieder zu sehen. Es gab viele nette Gespräche und einen regen Informationsaustausch.