Frank Hadel            

Translate to:


IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2016 - Teil 4

Veröffentlicht am 07.10.2016


Mercedes Benz

(c) www.hadel.net

Mercedes Benz bewies am riesigen Messestand, dass man auch mit nur einem Messemodell alles richtig macht, sofern die Auswahl stimmt. In diesem Fall fiel sie auf einen Actros SLT im eleganten schwarz, der mit viel Chromzierrat aufgewertet wurde.

(c) www.hadel.net

Der Sockeldruck macht daraus ein waschechtes Messemodell und kein Werbemodell in Massenauflage. Ein dezenter Hinweis auf die geringe Auflage (siehe vorheriges Bild) sorgte für den spontanen Kaufanreiz.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Wer sich davon nicht ansprechen ließ, fand im Shop mit dem Stern viele weitere Werbemodelle aus dem aktuellen Sortiment, wie diesen gelben Actros mit Pendel-X-Auflieger samt Dolly.

(c) www.hadel.net

Die orange Variante des Actros SLT gibt weit mehr Details preis als das dunkle Messependant.

(c) www.hadel.net

Das Vorbild wird nicht mehr gebaut - dennoch kann man das Modell des Axor mit dreiachsigem Anhänger noch immer erwerben.

(c) www.hadel.net

Nicht mehr ganz neu - aber immer noch Antos!

(c) www.hadel.net

Der geländegängige Unimog stammt von Busch und ist in verschiedenen Ausführungen vorrätig.

(c) www.hadel.net

Das Konzept des Econic ist bestens durchdacht. Trotzdem ist die tief hängende Kabine äußerst selten im Straßenbild anzutreffen.

(c) www.hadel.net

Im schwarzen Travego wurde unsere Nationalmannschaft im Jahr 2014 Weltmeister und sicherte sich den vierten Stern.

(c) www.hadel.net

Danach erfolgte eine Umgestaltung der rollenden Mannschaftskabine mit Topausstattung.

(c) www.hadel.net

Ein weiterer Schriftzug machte den Travego fit für Frankreich. Ich freue mich immer, wenn solche Details an den Modellen nachvollzogen werden.

(c) www.hadel.net

Das gemeine Volk fährt auch Mercedes! Im Stadtverkehr trifft man aber eher dem Mercedes Benz Citaro.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Citan steht in diversen Farben und Varianten zur Verfügung. Hier als Pkw mit vollständiger Verglasung für die Mitfahrer auf der Rückbank.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Der Handwerker wählt den geschlossenen Transporter.

Bunt? Kein Problem!

(c) www.hadel.net

Die Mercedes Benz V-Klasse zählt zu den neuesten Modellen.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Mit Hochdach bietet der Mercedes Benz Sprinter ungeahnte Kopffreiheit. Deshalb sind bei diesem Fahrzeug Bus- und Kastenversionen lieferbar.


Scania

(c) www.hadel.net

Scania hat allen Grund zu feiern! Zum einen gibt es da das 125jährige Jubiläum der Marke...

(c) www.hadel.net

... und zum anderen die Präsentation der neuen Baureihen, die sogleich mit dem obligatorischen "Truck of the Year"-Award ausgezeichnet wurde.

(c) www.hadel.net

Der Scania S zieht den Jubiläumsauflieger. Die Auflage beträgt 750 Exemplare.

(c) www.hadel.net

Eine Kombination mit einem verchromten Tankauflieger befand sich ebenfalls in den Vitrinen.

(c) www.hadel.net

Wer es ganz klassisch bevorzugt, wählte die schlichte und elegante Solozugmaschine.

(c) www.hadel.net

Hier besteht auch kein Grund zur Eile, denn die Auflage ist mit 2.500 Modellen für heutige Verhältnisse ungewöhnlich hoch.

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Ältere Modelle wurden ebenso angeboten - sogar zu attraktiven Preisen.

(c) www.hadel.net

Das Weihnachtsmodell 2015 - ein Scania R 410 "Green Truck" und...

(c) www.hadel.net

Das Messehighlight 2014, der blaue Scania R 730, der zur Weihnachtszeit mit einem ansprechenden Auflieger aufgewertet wurde.


Schwarzmüller

(c) www.hadel.net

Für Preisfüchse bot Schwarzmüller ein Gespann an, welches von Schuco hergestellt wurde.

(c) www.hadel.net

Für ein Modell von Herpa...

(c) www.hadel.net

... musste etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden.