Frank Hadel            

Translate to:


EuroModell Bremen 2015 - Teil 3

Veröffentlicht am 20.11.2015


Le Train de la Moder

(c) www.hadel.net

Das Altstadt-Viertel der Anlage "Le Train de la Moder".

Anzeige:
(c) www.hadel.net

Die abgesackten Dächer lassen die Häuser sehr authentisch erscheinen.

(c) www.hadel.net

Die Franzosen haben ebenfalls den "grünen Daumen" im H0-Maßstab.

(c) www.hadel.net

Zwei Brücken überspannen die tiefe Schlucht.

(c) www.hadel.net

Die alte Kapelle mit dem kleinen Friedhof.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Jeder Hof wurde ausgestaltet. Modellbahneridylle pur...

(c) www.hadel.net

Dabei wurde weitgehend auf "elektrischen Firlefanz" verzichtet.

(c) www.hadel.net

Im Laufe der Jahre wuchs das Dörfchen über die einstigen Stadtmauern hinaus.

(c) www.hadel.net

Ob der hölzerne Anhänger vor einiger Zeit noch von Pferden gezogen wurde?

(c) www.hadel.net


Anzeige: