Frank Hadel            

Translate to:


Modellbautag in Eefde (NL) 2015 - Teil 1

Veröffentlicht am 09.10.2015


(c) www.hadel.net

Am 03.10.2015 öffnete sich erneut die Türe des kleinen Veranstaltungszentrums Het Hart im niederländischen Eefde. Das Konzept dieses Treffens sieht nur wenige Aussteller vor und auch die Anzahl der Besucher ist zu vernachlässigen. Hier geht es um den gemütlichen Austausch untereinander - und der lohnt sich! Viele Dioramen, neue Eigenbauten und auch noch unvollendete Projekte bieten Gesprächsstoff für viele Stunden.

(c) www.hadel.net

Jedes einzelne Fahrzeug dieser G-Klassen-Sammlung entstand anhand von Originalfotos und man ist überrascht, wieviele Varianten es gibt.

Anzeige:

Inzwischen sind sogar Dreiachser unterwegs, die nicht mehr vom Militär eingesetzt werden.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Vom Erbauer erfuhr ich, dass er noch elf weitere Krankentransportwagen entdeckt hätte, die noch im H0-Maßstab entstehen sollen. Für Nachschub ist also noch einige Zeit gesorgt.

(c) www.hadel.net

Etwas schwerer ging es am Nachbartisch zu.

(c) www.hadel.net

Interessante Achskombinationen gab es hinter verschiedenen DAF zu bestaunen.

(c) www.hadel.net

Manchmal dauert es einen Augenblick, bis der "Rädersalat" im Kopf entwirrt ist.

(c) www.hadel.net

Die Baubranche ist da noch traditionell bestückt.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Die Antennen und die Ladungssicherung sorgen für den vorbildgerechten Gesamt- eindruck.

Links: Vierachsige Tankfahrzeuge sind in Deutschland auch eher selten anzutreffen. In anderen Ländern Europas sind sie häufiger auf den Autobahnen zu entdecken.

(c) www.hadel.net
www.hadel.net

Diverse Oberleitungs- und Stadtbusse verschiedener Epochen präsentierten sich dem Betrachter vor dem Busbahnhof.

(c) www.hadel.net


Anzeige: