Frank Hadel            

Translate to:


Modelshow Europe in Ede (NL) 2015 - Teil 6

Veröffentlicht am 03.04.2015


(c) www.hadel.net

Eine Asphaltfräse von Wirtgen nimmt bei Ricardo Bahnerth den Oberbelag von der Straße.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Der alte Liebherr LTM 1800 mit Derrickmast von Sarens.

(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Verschiedene kleine Szenen lockten die Zuschauer an die Ausstellungsfläche.

(c) www.hadel.net

(c) www.hadel.net

Endlich hatte ich die Gelegenheit, den imposanten LR11350 von Huub Houben zu bestaunen, nachdem ich erste fertige Teile auf dem kleinen Modellbautag in Eefde 2013 fotografieren konnte.

(c) www.hadel.net

Einfach erstklassig...

(c) www.hadel.net

Mit dem vorletzten Hub wird die Gondel aufgesetzt. Eine nette Idee sind die fünf Arbeiter, die die Gondel an einem Seil ruhig halten.

(c) www.hadel.net

Projekt abgeschlossen? Der große Bruder ist im Bau. Von Langeweile kann bei Huub Houben also keine Rede sein.


(c) www.hadel.net

Leider fehlte Holm Kämpfer die Zeit, seine Sammlung an gigantischen Baumaschinen zu erweitern. Stattdessen zeigte er den aktuellen Volvo FH von Torben Rafn.


(c) www.hadel.net

Der Liebherr LTM 1750-9.1 erfreut sich größter Beliebtheit bei Ron van der Velpen. Versionen von Felbermayer, Bracht und Boekestijn standen auf dem Tisch.

(c) www.hadel.net

Der Liebherr-Raupenkran von Herpa wurde kräftig überarbeitet und dem Vorbild ein ganzes Stück näher gebracht.

Anzeige:
(c) www.hadel.net
(c) www.hadel.net

Ein seltener Raupenkran vom Typ Gottwald RG912GT.